SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Mathias Brunner

Mick Schumacher
Formel 1
Von Mathias Brunner

Testregeln: Mick Schumacher & Co. eingebremst

​SPEEDWEEKipedia: Leser fragen, wir finden die Antwort. Heute: Vor dem Hintergrund weiterer Testbeschränkung für die GP-Teams – was wird nun aus den so genannten «Young Driver Days»?
Nick Chester
Formel 1
Von Mathias Brunner

Renault baut um: Auch Chassis-Chef Chester ist weg!

​Der Formel-1-Rennstall von Renault krempelt die technische Abteilung um: Nach der Trennung vom Aerodynamik-Chef Peter Machin ist nun auch Nick Chester weg, nach 19 Jahren!
Aston Martin wirbt auf den Rennwagen von Red Bull Racing
Formel 1
Von Mathias Brunner

Gerücht: Steigt Lawrence Stroll bei Aston Martin ein?

​In England wird spekuliert, dass der kanadische Unternehmer Lawrence Stroll (Mitbesitzer des F1-Teams Racing Point) beim Sportwagenhersteller und Red Bull Racing-Sponsor Aston Martin einsteigen wolle.
Daniil Kvyat in Shanghai
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel-1-WM 2020 mit 22 GP: Mehr Motorenteile!

​2020 betreiten die Teams 22 Grand-Prix-Wochenenden, so viele wie noch nie zuvor. Der Autoverband FIA hat darauf reagiert, was das Motorenkontingent betrifft – es gibt einen Elektro-Generator zusätzlich.
Lewis Hamilton und Fernando Alonso
Formel 1
Von Mathias Brunner

Fernando Alonso über Hamilton im Ferrari: Ganz privat

​Der zweifache Weltmeister Fernando Alonso hat das WM-Finale von Abu Dhabi besucht. Dabei ist der Spanier auch darauf angesprochen worden, ob er sich Lewis Hamilton bei Ferrari vorstellen könne.
Pierre Gasly in Baku
Formel 1
Von Mathias Brunner

FIA: Skandal-Regel ab 2020 endlich gestrichen

​​Der Franzose Pierre Gasly musste Ende April 2019 in Baku mit seinem Red Bull Racing-Honda aus der Boxengasse starten – wegen eines Regelverstosses bei der Waage. Nun hat die FIA diese Regel aufgeweicht.
Martin Brundle in Abu Dhabi mit Fernando Alonso
Formel 1
Von Mathias Brunner

Brundle: Alonso 2021 im Renault, Ferrari im Visier

​Der langjährige GP-Fahrer Martin Brundle blickt aufs WM-Finale von Abu Dhabi zurück, spricht über die 50.000-Euro-Strafe für Ferrari und kann sich vorstellen, dass Fernando Alonso 2021 im Renault sitzt.
George Russell im Silberpfeil
Formel 1
Von Mathias Brunner

George Russell (1.): Auch nächste Woche im Mercedes

​Die GP-Piloten sagten am Mittwochabend für 2019 Adieu zum Yas Marina Circuit – ausser einem Fahrer, der sagte «auf Wiedersehen». Mercedes-Junior George Russell fährt kommende Woche nochmals.
Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Charles Leclerc (Ferrari): «Vor Unfall viel gelernt»

​Der Monegasse Charles Leclerc beendete die Saison mit einem Ausrufezeichen, allerdings nicht ganz so, wie er sich das vorgestellt hatte: Er setzte den Ferrari in die Pistenbegrenzung des Yas Marina Circuit.
Gruppenfoto von Ferrari in Abu Dhabi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Binotto (Ferrari): «Titel ging schon 2018 verloren»

​Diese Aussage aus Abu Dhabi verblüfft: «Wir haben den WM-Titel 2019 schon in der Saison 2018 verloren.» Das sagt der Italiener Mattia Binotto. Der Teamchef von Ferrari begründet, was er damit meint.
Feierabend für Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Abu Dhabi: Leclerc-Crash, Pirelli-Urteil 9. Dezember

​Am Nachmittag des zweiten Abu Dhabi-Testtages schrottet Charles Leclerc seinen Ferrari. Und Pirelli-Rennchef Mario Isola sagt: «Am 9. Dezember fällt das Urteil, ob wir mit 2019er oder 2020er Reifen fahren.»
Wer ist das? Wo und wann ist das Bild entstanden?
Formel 1
Von Mathias Brunner

Neues Rätsel Racing-Raritäten: Blick zurück mit Reue

​Das neue Rätsel «Racing-Raritäten» zeigt in dieser Woche einen Fahrer, der in der Formel 1 so viel mehr hätte erreichen können. Wer ist hier an der Arbeit? Wo und wann ist dieses Bild entstanden?
Amna Al Qubaisi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Amna Al Qubaisi: Eine Araberin in der Formel 1?

​Die 19jährige Amna Al Qubaisi hat in Abu Dhabi als erste Araberin ein Monoposto-Rennen gewonnen. Nun will die Physik-Studentin in die Formel 3 aufsteigen, «und natürlich träume ich von der Formel 1».
Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Test in Abu Dhabi: Leclerc (Ferrari) vor Russell

​Das war mal ganz was Neues: Ein Mercedes in Abu Dhabi schnellstes Auto – einen halben Tag lang und mit dem jungen George Russell am Lenkrad. Dann aber übernahm Charles Leclerc im Ferrari die Spitze.
Max Vertappen gegen Charles Leclerc in Abu Dhabi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Jos Verstappen: So sieht er die Saison 2019 von Max

​Jos Verstappen ist selber Grands Prix gefahren, heute steht er in der Box und guckt seinem Sohn Max über die Schulter. Der 47jährige Niederländer bewertet die Formel-1-Saison 2019 seines Jungen.
Romain Grosjean
Formel 1
Von Mathias Brunner

Abu Dhabi, 2. Tag: Gnadenloses Urteil für Pirelli

​Letzter Testtag der Formel 1 auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi: Viele Fahrer hatten sich mit einem Urteil über die 2020er Reifen von Pirelli auffallend zurückgehalten, darauf pfeift Romain Grosjean.
Charles Leclerc und Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ross Brawn über Ferrari: «Lauter verpasste Chancen»

​Niemand muss Ross Brawn erklärten, wie die Menschen in Maranello ticken: Der Engländer war zehn Jahre lang Technik- und Teamchef von Ferrari. Der heutige Sportchef spricht über die GP-Saison 2019 der Roten.
Lewis Hamilton schaut sich genau an, was Ferrari so macht
Formel 1
Von Mathias Brunner

Flavio Briatore: «Ferrari hat bereits einen Hamilton»

​Der langjährige Formel-1-Teamchef Flavio Briatore glaubt nicht, dass Lewis Hamilton für Ferrari das Allheilmittel ist. «Was soll Ferrari mit Hamilton? Sie haben doch bereits einen Fahrer dieses Kalibers.»
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel (Ferrari/2.): «Viele Eindrücke»

​Nur 36 Stunden nach dem WM-Finale von Abu Dhabi ging Ferrari-Star Sebastian Vettel schon wieder auf dem Yas Marina Circuit an der Arbeit – Testfahrten mit den 2020er Reifen von Pirelli.
Bottas unterwegs in Abu Dhabi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Valtteri Bottas (Mercedes/1.): Grundlagenarbeit 2020

​Der Finne Valtteri Bottas beendete seinen letzten Tag am Lenkrad des Weltmeister-Silberpfeils standesgemäss: auf Rang 1. Der siebenfache GP-Sieger: «Wir haben sehr viel über die neuen Reifen lernen können.»
Esteban Ocon in Abu Dhabi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Esteban Ocon (Renault): «Mehr Platz als im Mercedes»

​Der 23jährige Esteban Ocon schildert die ersten Eindrücke nach seinem Wechsel vom Mercedes-Testfahrer zum GP-Stammpiloten bei Renault: «Vor allem habe ich im Renault mehr Platz als im Mercedes.»
Nico Hülkenberg bei seinem vielleicht letzten Grand Prix
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ross Brawn: «Nico Hülkenberg strebt Comeback an»

​Formel-1-Sportdirektor Ross Brawn hat sich über die grandiosen Duelle im Mittelfeld gefreut. Und er ist davon überzeugt, dass der F1-arbeitslose Nico Hülkenberg ein Comeback in der Königsklasse anstrebt.
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Abu Dhabi-Test: Bottas Schnellster, Ärger für Vettel

​Am zweitletzten Testtag der Formel 1 auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi erfindet sich die Königsklasse des Jahres 2019 nicht neu: Bestzeit für Valtteri Bottas im Silberpfeil vor Sebastian Vettel im Ferrari.
Das Siegerpodest in Abu Dhabi mit Verstappen, Hamilton und Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ross Brawn: Verstappen ist jetzt für Hamilton bereit

​Formel-1-Sportchef Ross Brawn spricht über das Ausrufezeichen, das Weltmeister Lewis Hamilton beim Finale von Abu Dhabi gesetzt hat, sowie über den grössten Herausforderer des Briten – Max Verstappen.
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Abu Dhabi-Test: 11 Pirelli-Mischungen, Bottas vorne

​Das Mailänder Traditionsunternehmen Pirelli stellt den Teams beim zweitägigen Abu Dhabi-Test elf verschiedene Reifenmischungen zur Verfügung. Noch immer ist nicht klar, wie es mit den Walzen 2020 weitergeht.
Esteban Ocon geht für Renault auf die Bahn
Formel 1
Von Mathias Brunner

Pirelli-Test in Abu Dhabi: Ocon im Renault, Bottas 1.

​Zwei Tage lang erhalten die zehn Formel-1-Rennställe die Möglichkeit, sich mit den 2020er Pirelli-Reifen vertraut zu machen. Wir sagen, wer auf dem Yas Marina Circuit alles ins Lenkrad greift.
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel: Hamilton ist bereits Ferrari-Fahrer

​Der vierfache Formel-1-Champion Sebastian Vettel macht sich einmal mehr über seinen angeblichen Rücktritt lustig und enthüllt, dass Mercedes-Star Lewis Hamilton längst ein Ferrari-Fahrer ist.
Lewis Hamilton feiert mit seiner Mannschaft
Formel 1
Von Mathias Brunner

Champion Lewis Hamilton: Fahrunterricht für Gegner

​Lewis Hamilton hat die GP-Saison 2019 wahrlich weltmeisterlich abgeschlossen – Pole-Position, beste Rennrunde und Sieg in Abu Dhabi. Die internationale Presse feiert den sechsfachen Champion.
Lewis Hamilton und Toto Wolff
Formel 1
Von Mathias Brunner

Toto Wolff (Mercedes): Hamilton bleibt zu 75 Prozent

​Geht Lewis Hamilton zu Ferrari? Ferrari-Teamchef Mattia Binotto schützt vor, es sei zu früh, um über die Fahrer 2021 zu reden. Mercedes-Teamchef Toto Wolff glaubt: «Lewis bleibt zu 75 Prozent.»
Carlos Sainz kommt vor Nico Hülkenberg ins Ziel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Carlos Sainz (McLaren) WM-6.: «Habt ihr das gesehen?»

​Kurz vor Schluss des Abu Dhabi-GP quetschte sich Carlos Sainz (McLaren) an seinem früheren Renault-Stellgefährten Nico Hülkenberg vorbei – der eine Punkt bedeutet für den Madrilenen WM-Rang 6.
Robert Kubica vor George Russell
Formel 1
Von Mathias Brunner

Robert Kubica: «Das war doch keine Formel 1»

​Der Pole Robert Kubica hat in Abu Dhabi seinen 97. Grand Prix bestritten, seinen letzten. Der Krakauer ist WM-Zweitletzter und bilanziert über seine GP-Saison: «Das war doch keine Formel 1.»
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Valtteri Bottas von 20 auf 4: «Einer der besten GP»

​Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas zeigte in Abu Dhabi eine bärenstarke Leistung: Vom letzten Platz kämpfte er sich vor auf Rang 4, fast hätte er Charles Leclerc noch den dritten Podestrang abspenstig gemacht.
Lando Norris
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lando Norris (McLaren): «Das war einfach Scheisse»

​McLaren-Fahrer Lando Norris ist verärgert: Kurz vor Schluss des Abu Dhabi-GP liess er Racing-Point-Pilot Sergio Pérez vorbeischlüpfen. Der Kritiker Norris über den Racer Norris: «Das war einfach Scheisse.»
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Mathias Brunner

Kreisliga statt Königsklasse: Formel 1 blamiert sich

​Ferrari-Star Sebastian Vettel höhnte nach dem WM-Finale von Abu Dhabi: «Das ist ein wenig Kreisliga hier.» Der vierfache Weltmeister konnte nicht verstehen, wieso das System der verstellbaren Heckflügel versagte.
Charles Leclerc in Abu Dhabi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Strafe für Ferrari: Wieso war die FIA so milde?

​50.000 Dollar Strafe für Ferrari nach dem WM-Finale von Abu Dhabi, aber Charles Leclerc konnte seinen dritten Platz behalten. Wieso hat sich die FIA beim WM-Finale für eine so milde Strafe entschieden?
Leclerc kann seinen Pokal behalten
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ferrari atmet auf: Leclerc bleibt in Abu Dhabi 3.!

​Der Monegasse Charles Leclerc behält nach dem WM-Finale auf dem Yas Marina Circuit seinen dritten Platz, nach einigen Ungereimtheiten um die Spritladung seines Ferrari – nur 50.000 Euro Strafe!
Charles Leclerc und Mattia Binotto
Formel 1
Von Mathias Brunner

Leclerc disqualifiziert? Binotto: «Wir sind ruhig»

​Die FIA-Regelhüter haben in der Nacht von Abu Dhabi eine ganz heikle Aufgabe: Sie müssen darüber entscheiden, ob Charles Leclerc nach seinem dritten Platz disqualifiziert werden muss.
Verstappen von Vettel und Albon
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen: Rang 2 trotz Motorproblemen

​Immer wieder meldete sich der Niederländer Max Verstappen in diesem Abu Dhabi-GP am Funk und berichtete von Problemen mit seinem Motor. Das hinderte ihn nicht daran, beim WM-Finale Zweiter zu werden.
Lewis Hamilton allein auf weiter Flur
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton (Mercedes): «Jetzt gibt’s Pfannkuchen»

​Das war kein Sieg, das war eine Machtdemonstration. Lewis Hamilton fährt mit seinem Silberpfeil beim WM-Finale die Gegner in Grund und Boden: 84. GP-Sieg, sein 50. Formel-1-Triumph von der Pole aus.
George Russell im vergangenen April beim Bahrain-Test
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mercedes: Lewis Hamilton raus, George Russell rein

​Formel-1-Champion Lewis Hamilton nimmt nicht am Abu Dhabi-Reifentest teil und lenkt auch bei Versuchen mit den 2021er Pirelli keinen Silberpfeil. Für ihn steigt Mercedes-Junior George Russell ein.
Fernando Alonso in Abu Dhabi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Fernando Alonso: Das sind seine Pläne für 2020/2021

​Der zweifache Formel-1-Champion Fernando Alonso ist ein Jahr nach seinem auf Wiedersehen aus der Königsklasse wieder in Abu Dhabi. Der Asturier spricht über seine Pläne für 2020 und 2021.
Mick Schumacher und Sergio Sette Camara
Formel 1
Von Mathias Brunner

Ferrari-Junior Mick Schumacher: Rang 9 in Abu Dhabi

Neunter Platz für Ferrari-Nachwuchspilot Mick Schumacher beim Formel-2-Finale 2019, auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi. Den letzten Sieg der Saison schnappt sich Luca Ghiotto.
Die schnellsten Drei im Abschlusstraining von Abu Dhabi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen: Die beste Strategie gegen Hamilton

​Brasilien-GP-Sieger Max Verstappen geht vom zweiten Startplatz ins WM-Finale von Abu Dhabi. Der Niederländer sagt: «Es wird schwierig, Hamilton zu bezwingen. Aber unmöglich ist es nicht.»
Nico Hülkenberg
Formel 1
Von Mathias Brunner

Nico Hülkenberg (9.): Knapp einer Strafe entgangen

​Nico Hülkenberg wird zum 177. und vielleicht zum letzten Mal einen Formel-1-WM-Lauf in Angriff nehmen. «Ich spürte keine besonderen Emotionen», meinte der Renault-Pilot nach der Qualifikation.
Ungewöhnliche Auktions-Atmosphäre
Formel 1
Von Mathias Brunner

Schumacher-Ferrari: 5,9 Millionen Dollar in Abu Dhabi

​Der Weltmeister-Ferrari von Michael Schumacher ist auf dem Yas Marina Circuit für 5,9 Millionen Dollar verkauft worden. Ein 1982er Ferrari 126 C2 erbringt bei der Auktion von RM Sotheby’s 1,9 Millionen!
Kann Lewis Hamilton auch am Sonntagabend jubeln?
Formel 1
Von Mathias Brunner

Abu Dhabi-GP im Fernsehen: Wer gewinnt beim Finale?

​Die Formel 1 verabschiedet sich mit dem 21. WM-Lauf in die Winterpause, das Finale findet ein weiteres Mal auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi statt. Dank unserer Übersicht verpassen Sie keine Sekunde.
Toto Wolff mit Lewis Hamilton
Formel 1
Von Mathias Brunner

Toto Wolff: Hamilton redet mit Ferrari? Kein Problem

​Mercedes-Teamchef Toto Wolff spricht über die Abu Dhabi-Bestzeit von Weltmeister Lewis Hamilton und über die beiden Motorwechsel im Silberpfeil des finnischen WM-Zweiten Valtteri Bottas.
Boxenstopp von Mick Schumacher
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mick Schumacher (Ferrari): Abu Dhabi-9., Camara-Sieg

​Beim letzten Formel-2-Hauptrennen der Saison 2019 erringt Ferrari-Junior Mick Schumacher den neunten Platz. Seinen dritten Formel-2-Sieg erobert auf dem Yas Marina Circuit der Brasilianer Sergio Sette Camara.
Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen (Red Bull-Honda): «Mercedes dominiert»

​Der Niederländer Max Verstappen ist in Abu Dhabi Drittschnellster, wird das Rennen aber aus der ersten Reihe in Angriff nehmen – wegen der Strafe von Bottas. Max ist Realist: «Mercedes dominiert hier.»
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton (Mercedes/1.): «Das war mir wichtig»

​Der Pole-König ist zurück: Weltmeister Lewis Hamilton hat auf dem Yas Marina Circuit seine erste Pole-Position seit Ende Juli in Hockenheim erobert: «Ich wollte den Silberpfeil unbedingt auf Pole stellen.»

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

Bilder

 

TV-Programm

Fr. 06.12., 23:35, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 07.12., 01:10, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 07.12., 01:10, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 03:30, ORF Sport+
Formel 1
Sa. 07.12., 04:15, National Geographic
Mega-Fabriken
Sa. 07.12., 04:35, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 05:00, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 05:10, Motorvision TV
High Octane
Sa. 07.12., 05:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm