Tourist Trophy

Speednews

Von Helmut Ohner

Heute kein weiteres Rennen

Weil die Wettervorhersage für die Zeit der auf 19.15 Uhr verschobene Superstock-TT nichts Gutes verhieß, entschloss sich der Veranstalter, den Start auf den morgigen Tag zu verlegen. Das Rennen soll jetzt am Dienstag nachgeholt werden. Der genaue Starttermin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
Von Helmut Ohner

Neue Startzeiten

Nach einer Besichtigungsrunde von Rennleiter Gary Thompson wurden soeben die geänderten Startzeiten für die heutigen Rennen bekanntgegeben. Die Supersportmaschinen werden um 15.00 Uhr MESZ auf den Mountain-Kurs geschickt. Nach einer weiteren Trainingssitzung der Seitenwagen und Zero-TT-Maschinen folgt die Klasse Superstock um 19.15 Uhr MESZ.
Von Helmut Ohner

Start verschoben

Nebel in den Bergen zwang die Organisatoren zur Verschiebung der heutigen Rennen. Ob und wann die Rennen der Klassen Supersport- und Superstock gestartet werden können, wird sich im Lauf des Tages entscheiden. Ein neuer Zeitplan wurde für 13 Uhr MESZ versprochen.
Von Helmut Ohner

Simon Andrews schwer verletzt

In der vierten Runde des Superstock-Rennens beim North West 200 kam es zu einem schweren Unfall von Simon Andrews. Der Penz13.com-BMW-Pilot wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus von Belfast geflogen. Der 29-jährige Brite war erst nach seinen schweren Verletzungen, die er sich beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans zugezogen hatte, auf die Rennstrecke zurückgekehrt.
Von Helmut Ohner

North West 200 nach Sturz unterbrochen

Das heutige Rennen der Klasse Superstock musste in der vierten Runde nach einem schweren Sturz von Simon Andrews auf der BMW Teams des Penz13.com abgebrochen. Über den Zustand des Fahrers gibt es derzeit keine Informationen.

Von Helmut Ohner

Sensation durch Horst Saiger

Der in Liechtenstein lebende Österreicher Horst Saiger sorgte am ersten Tag des Trainings zum North West 200 für eine handfeste Sensation. Der Kawasaki-Fahrer fixierte in der Superstock-Klasse für das North West 200 die schnellste Zeit und verwies damit alle Favoriten auf die Plätze.
Von Helmut Ohner

John McGuinness verletzt

Der 20-fache Tourist-Trophy-Sieger John McGuinness zog sich bei einem Sturz mit seinem Geländemotorrad einen Bruch des rechten Handgelenks zu. Sein Start beim North West 200 (10. – 17. Mai) oder der Tourist Trophy (24. Mai – 6. Juni) scheint derzeit nicht gefährdet zu sein.
Von Helmut Ohner

Charlie Williams fährt wieder

30 Jahre nach seinem letzten Rennen auf der Insel Man wird der 63-jährige Charlie Williams den über 60 Kilometer langen Mountain-Kurs anlässlich der Classic-TT wieder unter die Räder nehmen. Der achtfache TT-Sieger wird dabei im Team von Works Racing Motorcycles eine Norton Manx steuern.
Von Ivo Schützbach

Peter Rubatto: Macau-GP auf vier Rädern

1988 und 1990 beendete der Oberschwabe Peter Rubatto das Motorradrennen des Macau-GP auf Rang 2. Dieses Jahr tritt «Mister Superbike» auf dem Straßenkurs 50 Kilometer westlich von Hongkong im VW Scirocco Cup an. In der Startliste finden sich eine Reihe prominenter Vierradpiloten wie Nicola Larini, Alain Menu, Steve Soper und Emanuele Pirro. «Schauen wir mal, ob es auch mit vier Rädern aufs Treppchen reicht», meinte er zu SPEEDWEEK.com.

Von Helmut Ohner

Abbruch der Senior-TT

Die mit Spannung erwartete Senior-TT wurde nach lediglich zehn Minuten wegen eines Unfalls bei Bray Hill abgebrochen. Nach ersten Informationen hatte Jonathan Howarth (der Kawasaki-Fahrer blieb bei dem Zwischenfall unverletzt) den Abbruch verursacht. Wann das Rennen neu gestartet werden kann, steht derzeit noch nicht fest.
Von Helmut Ohner

Neuer Zeitplan

Nachdem der Veranstalter der Tourist Trophy das Rennen der Superbike-Klasse von heute auf morgen verschoben hatte, wurde nun auch ein überarbeiteter Zeitplan veröffentlicht. Das Rennen der Seitenwagen beginnt heute um 13.30 Uhr (MESZ). Davor und danach gibt es für die Fahrer der Solo-Klassen ausrechend Gelegenheit für ein zusätzliches Training. Der Start des Superbike-Rennens erfolgt morgen, Sonntag, um 15.15 Uhr (MESZ).
Von Helmut Ohner

Superbike-TT verschoben

Weil die Piloten der Superbike-Klasse nach Meinung der Veranstalter in den letzten Tagen zu wenige Trainingsmöglichkeiten vorfanden, wurde ihr Rennen von Samstagmittag auf Sonntagnachmittag verschoben. Nach dem Rennen der Seitenwagen wird morgen Nachmittag deswegen ein Extra-Training für die Superbiker eingeschoben.
Von Matthias Dubach

Neue Insel-Man-Dokumentation im TV und auf DVD

Bei der jüngsten Austragung der Tourist Trophy auf der Insel Man waren die Filmemacher von Grennlight TV während der Rennen im Einsatz, danach entstand die Dokumentation «Grand Prix Racer». Der Streifen bietet einen Blick hinter die Kulissen und zoomt auf die wichtigsten Figuren der TT. Der Streifen feiert nun am nächsten Montag auf der Insel Man die Premiere, einen Tag später (5. Februar, 21 Uhr MEZ) wird eine einstündige Version von «Grand Prix Racer» auf dem britischen TV-Kanal ITV4 (auch in Europa empfangbar) gezeigt. Der Film wird ausserdem ab März als DVD im Handel erhältlich sein.
Von Matthias Dubach

Rennen auf der Insel Man mit Derek Shiels

Der ehemalige irische Superbike-Meister Derek Shiels hat seine Teilnahme an der Tourist Trophy auf der Insel Man bestätigt. Die legendären Rennen auf den Strassen der berühmten Insel finden in diesem Jahr vom 25. Mai bis 7. Juni statt.
Von Matthias Dubach

TT-Star Guy Martin aus der Hubschrauber-Perspektive

Guy Martin wurde als Hauptfigur im Kino-Streifen «TT – closer to the Edge», eine faszinierende Dokumentation über die Tourist Trophy auf der Insel Man, einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Wie begnadet der 31-jährige Suzuki-Pilot mit dem ungeschliffenen Mundwerk seine GSX-R 1000 auf einem Strassenkurs bewegt, zeigt dieses Video:
Von Helmut Ohner

Erstmals mit chinesischem Motorrad

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr ein in China gebautes Motorrad an der Tourist Trophy teilnehmen. Die britische Firma WK Bikes hat ihre Pläne bestätigt, in der Leightweight-TT einen beim chinesischen Hersteller CF Moto gebauten 650 Twin an den Start zu bringen. Als Fahrer wurde der TT-erprobte Australier Dave Johnson auserkoren. Das Motorrad war bereits auf der «Motorcycle Live» in Birmingham einem interessierten Publikum präsentiert. «Das ist ein historischer Moment und könnte der Beginn einer neuen Ära im Rennsport sein», freut sich Motorsportmanager Paul Phillips über dieses Engagement aus dem Reich der Mitte.
Von Matthias Dubach

Insel Man: Conor Cummins bei Milwaukee Yamaha

Das Tauziehen um Road-Racing-Star Conor Cummins ist beendet: Der 26-Jährige Brite wird 2013 für Milwaukee Yamaha angreifen und die Tourist Trophy in seiner Heimat auf der Insel Man, das North West 200, den Ulster Grand Prix, das Southern 200 und den Macau-GP bestreiten. Cummins wird damit Teamkollege von William Dunlop. Für die Dienste des Haudegens hatte sich auch SMT Honda interessiert.
Von Kilian Reuss

Norton mit Dan Hegarty und Ian Mackman

Norton bestreitet mit Dan Hegarty und Ian Mackman die Isle of Man TT Races 2013. Mackman war bereits in diesem Jahr mit einer Norton am Start, doch zu einem Renneinsatz kam die V4-Maschine nicht, da die Senior TT aufgrund des schlechten Wetters abgesagt wurde. 
Von Andreas Gemeinhardt

Rückblick - Isle of Man 2012 - DVD

Von den Rennen 2012 der legendären Tourist Trophy auf der Isle of Man ist jetzt neu der DVD - Rückblick in deutscher Sprache erschienen. Der offizielle TT–Isle of Man Rückblick (in deutsch) hat eine Länge von vier Stunden und kostet   25,- EURO ( plus  2,- EURO Versandkosten ). Es sind auch noch die älteren Jahrgänge lieferbar.  

Die TT-Isle of Man DVD von 2012 ist erhältlich bei : Michael Sonnick, Dieselweg 5, D-67117 Limburgerhof, Telefon 06236 – 8942 ( 16 - 20 Uhr ) oder per Telefax 06236 – 67245.
Von Matthias Dubach

Brookes: Debüt auf der Insel Man

Josh Brookes will mit seinem Team Tyco Suzuki im nächsten Jahr den Titel in der Britischen Superbike-Meisterschaft anstreben. Aber trotz dieser Aufgabe entschied sich der Australier, auch erstmals an der Tourist Trophy auf der Insel Man anzutreten. Brookes wird als Teamkollege von Strassenrennen-Spezialist Guy Martin starten.
Von Matthias Dubach

Insel Man: Begehrte TT-Tickets

Die Faszination der Tourist Trophy auf der Insel Man ist ungebrochen. Für das Vergnügen, einmal selbst vor Ort mit dabei zu sein, lassen die Fans auch mal etwas mehr springen. Die VIP-Pakete für die TT und die Classic TT sind seit letztem Samstag erhältlich, nach zwei Tagen waren schon über 1400 Pakete verkauft.

Lewis Hamilton: Die wahre Mission des Champions

Von Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017 und 2018 zum sechsten Mal Weltmeister. Zum Schrecken seiner Gegner hat er angekündigt: Er wird noch jahrelang fahren. Aber das ist nicht seine grösste Mission.
weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 12.11., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
Di. 12.11., 21:45, Motorvision TV
Top Speed Classic
Di. 12.11., 21:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Di. 12.11., 22:00, Eurosport 2
Rallye: FIA-Europameisterschaft
Di. 12.11., 22:00, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 12.11., 22:45, Motorvision TV
Rückspiegel
Di. 12.11., 23:10, Motorvision TV
Rückspiegel
Di. 12.11., 23:35, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 12.11., 23:55, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 13.11., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
» zum TV-Programm