Sam Michael bleibt in der F1

Von Peter Hesseler
Formel 1
Sam Michael wird zum Saisonende gehen

Sam Michael wird zum Saisonende gehen

Der zum kommenden Jahresende geschasste australische Technikchef des Williams-Teams deutet eine neue Partnerschaft für 2012 an.

Williams-Technikchef Sam Michael ist zuversichtlich, in der Formel 1 zu bleiben. Nachdem sein Team die Trennung von dem Australier bekannt gegeben hat, will Michael klargestellt wissen: «Es war meine Entscheidung.»

Er will seinen noch sieben Monate laufenden Vertrag mit dem britischen Traditionsteam in aller Professionalität erfüllen, das Team hinsichtlich Tempo und Haltbarkeit (des Autos) so wettbewerbsfähig wie möglich hinterlassen.

Bislang haben die Briten 2011 noch keinen einzigen WM-Punkt eingefahren, weshalb die Trennung unumgänglich wurde.

Michael verantwortet die aktuelle Fahrzeugentwicklung und überwacht selbstverständlich noch den Fahrzeugbau des Williams für 2012.

Sein Nachfolger wird der 2007 durch die Spygate-Affäre belastete ehemalige McLaren-Designer Mike Coughlan (der seinerzeit von Ferrari-Mitarbeiter Nigel Stepney 700 kopierte Seiten mit Ferrari-Interna entgegen genommen hatte). Eine Personalie, die allseits Skepsis ausgelöst hat.

Michael kann’s egal sein. Er sagt: «Ich werde 2012 sicher in der Formel 1 sein. Wo? Das kann ich noch nicht sagen.» Das klingt wie: Ich weiss es schon, ich darf es aber noch nicht sagen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
7DE