Zoff mit den Scheichs

Von Peter Hesseler
Fraglich, ob wir 2012 dieses Bild sehen werden

Fraglich, ob wir 2012 dieses Bild sehen werden

Kurz vor dem umstrittenen Bahrain-GP bricht offener Zwist zwischen Teams und Veranstalter aus.

Lotus ist sauer auf den Verantwortlichen für den Bahrain-GP, Scheich Zayed Al Zayani. Der Bahraini hatte aus einem internen Report zitiert, demzufolge Lotus-Verantwortliche nach ihrem letzten Bahrain-Besuch geäussert hätten, sie fühlen sich jetzt «schon viel sicherer» in diesem Teil der Golfregion.

Bahrain war und ist seit mehr als einem Jahr Schauplatz von politischen Auseinandersetzungen – und das Rennen dort (22. April) kann immer noch abgesetzt werden. Viele Teams sind unglücklich mit der Ansetzung, fühlen sich nicht sicher.

Die nun verwendeten Zitate sollen einmal mehr überdecken, dass es in der Hauptstadt Manama immer noch rumort.

Lotus fühlt sich ausgenutzt. Al Zayani habe vertrauliche Informationen veröffentlicht. Das Team distanzierte sich von seinen positiven Äusserungen. Schlecht für die Scheichs, deren GP schon 2011 abgesagt werden musste.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 13:05, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 05.07., 13:30, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Di.. 05.07., 14:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 05.07., 15:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 05.07., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Di.. 05.07., 16:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 16:20, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Di.. 05.07., 16:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 16:50, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Di.. 05.07., 17:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen, Highlights aus Marrakesch
» zum TV-Programm
3AT