Marc Márquez: «Valentino gibt immer hundert Prozent»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Auf den MotoGP-Titel 2015 macht sich Marc Márquez keine Hoffnungen mehr. Er will aber noch so viele Siege wie möglich feiern. Wie schätzt er den Titelkampf zwischen Valentino Rossi und Jorge Lorenzo ein?

2015 erleben die MotoGP-Fans ein wahres Spektakel. Der 36-jährige MotoGP-Superstar Valentino Rossi steht an der Spitze der WM-Tabelle und kämpft entschlossen gegen seinen starken Yamaha-Teamkollegen Jorge Lorenzo um die Krone der Königsklasse. Sein Vorsprung wuchs, schrumpfte bis auf null, wuchs erneut an und wurde wieder verkürzt – aktuell sind es 14 Punkte.

Wenn man den puren Speed betrachtet, ist Lorenzo seinem Teamkollegen derzeit einen Schritt voraus – zumindest auf trockener Strecke. In Aragón demonstrierte der Spanier erneut seine Überlegenheit.

Wer ist stärker? Valentino oder Jorge? «Das ist schwierig zu beantworten», lachte Marc Márquez. «Wenn du mich fragst, dann würde ich sagen, dass Jorge schneller ist. Sein Speed ist wirklich gut. Auf der anderen Seite gibt Valentino immer hundert Prozent und lag in den beiden Rennen vor Aragón vorne. Es wird also interessant, denn in Motegi, Sepang und Phillip Island kann es erneut ein Regenrennen geben. Das wäre dann wieder ein Fragezeichen. Was den Speed angeht, würde ich Jorge sagen, aber was die Erfahrung und den Umgang mit unterschiedlichen Situationen angeht, ist es vielleicht Valentino.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 22:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Di.. 11.05., 22:00, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 23:05, Motorvision TV
    On Tour
  • Di.. 11.05., 23:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 12.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 12.05., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mi.. 12.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Mi.. 12.05., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 12.05., 02:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 12.05., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
» zum TV-Programm
2DE