News vom Grand-Prix von Deutschland

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Am Rande des Großen Preises von Deutschland trafen wir Roger DeCoster und Pit Beirer im Fahrerlager. Das Kawasaki Werksteam wird nach den Ausfällen von Villopoto, Boog und Rattray in Teutschenthal keinen Fahrer aufbieten können.
Kawasaki ohne Fahrer 

Das Team Monster Energy Kawasaki wird in Teutschenthal keinen Fahrer ins Rennen senden können. Ryan Villopoto steht bis auf weiteres nicht zur Verfügung​. Sein Ersatzmann, Xavier Boog, verletzte sich in Frankreich die Schulter und Stammfahrer Tyla Rattray hadert mit einer Rückenverletzung. Er konnte nach dem Zeittraining nicht einmal seine Maschine antreten und musste sich in ärztliche Beobachtung begeben.

Roger DeCoster und Pit Beirer besuchen Teutschenthal

Der legendäre Roger De Coster nutzte sein rennfreies Wochenende (die US-Outdoors pausieren in dieser Woche), um gemeinsam mit Pit Beirer dem KTM-Werksteam und dem KTM-Headquarter in Mattighofen einen Besuch abzustatten. In den USA ist 'The Man' weiterhin erfolgreich: Sein Schützling Ryan Dungey gewann die Supercross WM und führt auch die US-Outdoors vor Ken Roczen an.

Nagl operiert

Max Nagl wurde in der Nacht zum Sonntag am Sprunggelenk operiert und wird bereits Anfang der Woche nach Belgien zurückkehren, um die Rehabilitation zu beginnen. Wie lange Nagl ausfallen wird, ist noch ungewiss.

Volles Haus im Talkessel

Totz des Ausfalls von Max Nagl sind die Zuschauertribünen im Talkessel prall gefüllt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE