Asia Talent Cup: Deniz Öncü Gesamtsieger 2017

Von Sharleena Wirsing
Red Bull Rookies
Can Öncü, Dritter des Red Bull Rookies Cup 2017, gewann die letzten beiden Rennen des Asia Talent Cups 2017 in Sepang. Doch es war sein Zwillingsbruder Deniz, der den Gesamtsieg feiern durfte.

Im ersten Rennen des Asia Talent Cups in Sepang sorgten die 14-jährigen Zwillinge Can und Deniz Öncü aus der Türkei für Aufsehen. Mit 6,5 sec Vorsprung siegte Can Öncü vor Gerry Salim, Auki Kunii, Azroy Anuar, Haruki Noguchi, Ryusei Yamanaka und seinem Bruder Deniz Öncü.

Auch im zweiten Lauf hatte Can Öncü die Nase vorne und triumphierte mit 3,5 sec Vorsprung vor Haruki Noguchi und Yuki Kunii. Doch der Titel ging an Cans Bruder Deniz Öncü, der als Vierter ins Ziel kam und den Gesamtsieg mit nur einem Punkt Vorsprung auf Haruki Noguchi sicherte. Auf dem dritten Tabellenrang folgt Can Öncü mit neun Punkten Rückstand vor Ryusei Yamanaka und Yuki Kunii.

Die türkischen Zwillinge haben auch den Red Bull Rookies Cup 2017 aufgemischt. In ihrer ersten Saison kämpften sie bereits um den Titel. Can dominierte über weite Strecken, musste sich am Ende aber Kazuki Masaki und Aleix Viu im Kampf um den Gesamtsieg beugen. Deniz Öncü landete auf dem vierten Gesamtrang – 30 Punkte hinter seinem Zwillingsbruder.

2018 folgt für die Öncü-Zwillinge der nächste große Schritt. Aki Ajo nimmt sie unter seine Fittiche und lässt die beiden Türken in der Moto3-Junioren-WM im Rahmen der Spanischen Meisterschaft (CEV) auf KTM-Maschinen antreten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 23:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Fr. 15.01., 23:35, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Fr. 15.01., 23:55, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa. 16.01., 00:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
» zum TV-Programm
8DE