Ducati 2010: Weiter mit Haga und Fabrizio?

Von Mike Powers
Noriyuki Haga und  Michel Fabrizio

Noriyuki Haga und Michel Fabrizio

Ducati-Xerox möchte seine beide Piloten für die nächste Saison behalten. Aber sowohl der Vetrag von Noriyuki Haga, als auch der von Michel Fabrizio läuft 2009 aus.

Davide Tardozzi, Teamchef des Ducati-Xerox-Teams, plant auch 2010 mit Noriyuki Haga und Michel Fabrizio. Der Italiener hat auch keinen Grund, unzufrieden zu sein: WM-Leader Haga und Fabrizio als WM-Dritter holten zusammen sieben Siege und 18 Podien. Nur als der stürmische Fabrizio in Brünn sich selbst und Ben Spies (USA/Yamaha) vom Motorrad holte, stand keine Ducati auf dem Podest.

Der einzige Wehrmutstropfen in dieser Saison ist ganz sicher nicht die eigene Schwäche, sondern Yamaha-Ass Ben Spies. Der Amerikaner, der die Superbike-WM im Sturm eroberte, erzielte bereits elf Laufsiege sowie zwei weitere Podienbesuche und liegt im Geamtklassement auf dem zweiten Rang. Im Fahrerlager wird erzählt, dass Spies praktisch jeden Hersteller in der MotoGP und Superbike-WM (inklusive Xerox-Ducati) kontaktiert hat. Aber Tardozzi versichert, dass er mit seiner Fahrerpaarung happy ist.

«Warum sollten wir uns nach neuen Fahrern umschauen? Nori ist Nori - ein ganz besonderer Pilot. Und Michel hat uns in diesem Jahr gezeigt, dass er alles hat, um ein ganz Großer zu werden», erklärt Tardozzi seine Einstellung. Ob seine Piloten bei den Überlegungen mitmachen, wird zeigen: Haga hat nur einen Einjahresvertrag und Fabrizios Zweijahresvertrag läuft zum Ende der Saison aus!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.09., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2006: Großer Preis von San Marino
  • Di.. 27.09., 14:25, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 27.09., 14:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Di.. 27.09., 14:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 27.09., 16:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlights 2022
  • Di.. 27.09., 16:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2022
  • Di.. 27.09., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 27.09., 17:15, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Di.. 27.09., 17:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Di.. 27.09., 17:40, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
» zum TV-Programm
3AT