Magny-Cours, 2. Quali: Rea zeigt, wer die Nr. 1 ist

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Jonathan Rea führt das Feld in Magny-Cours an

Jonathan Rea führt das Feld in Magny-Cours an

Weltmeister Jonathan Rea (Kawasaki) beendete die zwei Qualifyings der Superbike-WM am Freitag in Magny-Cours als deutlich Schnellster. BMW-Youngster Markus Reiterberger fuhr auf Platz 13.

Zwölf Minuten vor Trainingsende begann die Zeitenhatz. Erst verbesserte sich Suzuki-Pilot Alex Lowes auf den erstaunlichen dritten Platz. Dann fuhr Tom Sykes auf Rang 2 nach vorne, zu diesem Zeitpunkt war nur Weltmeister Jonathan Rea schneller.

Drei Minuten vor Schluss setzte Sykes mit 1:38,073 min die Bestzeit. Um sie in der letzten Minute an Rea abgeben zu müssen, der in 1:37,750 min als Einziger unter 1:38 min fuhr. Chaz Davies (Ducati) fuhr auch noch 0,029 sec schneller als Sykes und wurde Zweiter.

Endstand: 1. Rea, 2. Davies, 3. Sykes, 4. Haslam, 5. Lowes, 6. Canepa. 7. Torres, 8. Baiocco.

Nach gutem erstem Training lief bei Honda im zweiten nicht viel zusammen: Sylvain Guintoli und Michael van der Mark verloren über 1,4 sec und kamen nur auf die Ränge 12 und 14.

Markus Reiterberger (13.) verringerte seinen Rückstand zur Spitze von 1,636 sec im ersten Qualifying auf 1,468 sec. Damit ist der Deutsche Meister nur knapp 2/10 sec langsamer als Ayrton Badovini von BMW Italia auf Rang 10.

MV Agusta setzt in Magny-Cours erstmals eine neue Software ein, Werksfahrer Leon Camier wurde mit 1,746 sec Rückstand 15. «Im Rennen sollten wir eine deutlich bessere Performance und mehr Konstanz sehen», ist Rennchef Brian Gillen überzeugt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 06:57, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 07:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 08:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
» zum TV-Programm
3DE