«Motorsport-Oscar» für Roberto Haupt

Von Jan Sievers
Speedway
Roberto Haupt holte mit dem deutschen Team Silber

Roberto Haupt holte mit dem deutschen Team Silber

Roberto Haupt hat durch den Gewinn der Silbermedaille bei der Speedway-Paar-EM den «Oscar» gewonnen.

Im Rahmen der Meisterfeier des Motorsport-Fachverbandes Mecklenburg-Vorpommern bekam der Stralsunder Clubfahrer wenig überraschend die grösste Auszeichnung des Landesverbandes überreicht. Zusammen mit Tobias Kroner und Martin Smolinski holte Haupt beim Paar-EM-Finale auf seiner Heimbahn die Silbermedaille, nachdem der Deutsche Meister Smolinski wegen Formschwäche das Handtuch warf und er für ihn in die Bresche sprang und zum Matchwinner wurde.

Als bestes Team wurde der MC Güstrow als Bundesliga-Vizemeister mit dem «Oscar» prämiert. Im Nachwuchsbereich erhielt der erst achtjährige Lukas Wegner vom MC Bergring Teterow den «Nachwuchs-Oscar» durch Präsident Bernd Weldner überreicht. Wegner wurde Deutscher Meister und überzeugte durch seinen unerschrockenen und sauberen Fahrstil.

Bereits zum 20. Mal wurden die Landesmeister aus Mecklenburg-Vorpommern geehrt. Seit Jahren findet die Ehrung im Ressort Linstow statt, auch in den Disziplinen Motocross, Enduro sowie Kartsport wurden die Besten gefeiert.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7AT