Must have: «Revvv» - Mythos Le Mans

Von Oliver Runschke
24h Le Mans

Ein neues, 260-seitiges Magazin zum Thema 24h von Le Mans verkürzt die Wartezeit auf das bedeutendste Sportwagen-Rennen der Welt.

«Revvv» ist ein ziemliches Pfund: 260 Seiten stark auf feinsten Papier, edle Aufmachung, halb Magazin, halb Buch – und Pflichtlektüre für jeden Sportwagen-Fan. «Revvv» ist ein neues Magazin aus dem Hamburger Adrenalin Verlag, der unter anderem die bekannten «Story» Jahrbücher verlegt. «Revvv» soll zukünftig zwei Mal im Jahr erscheinen und verschreibt sich dabei jeweils bei nur einem Thema. Die Erstausgabe des in deutsch und englisch erscheinenden bilingualen Magazins wuchert mit 260 Seiten zum Thema 24h von Le Mans.

Ein Magazin nur über Le Mans hat es lange nicht gegeben und das Erstlingswerk beeindruckt. «Revvv» steht laut den Machern des Magazins für «Racing, Emotion, Vintage – Rennsport, Emotionen und ein Schuss Nostalgie. Ein Spagat, der in der ersten Ausgabe mit spannenden und optisch toll aufbereiteten Stories gelungen ist. Die Stories kommen von Edelfedern Jean-Marc Teissedre («Auto Hebdo») oder Journalistenlegende Herbert Völker, als Gastautoren waren auch Emanuele Pirro und Allan McNish aktiv. «Revvv» verkürzt die Wartezeit auf oder in Le Mans und gehört ins Bücherregal.

Das Magazin gibt es für 12 Euro, die sich lohnen, im Bahnhofsbuchhandel, an Tankstellen oder über die Website von «Revvv»

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

- MYTHOS - so entstand ein Klassiker
- SLIDESHOW - 24 Stunden in 24 Bildern
- FANS - Das Erlebnis Le Mans
- REKORDE - Zahlen und Fakten zur Le-Mans-Historie
- TRAVEL - Sehenswertes in und um Le Mans
- IKONEN - Die Legendärsten Le-Mans-Rennwagen
- DEMPSEY - TV-Star im Exklusiv-Interview
- SIEGER - Die Geschichte von sechs Siegerautos
- MUSEEN - Hier stehen Le-Mans-Rennwagen
- ART CARS - Die interessantesten Design
- LEENA - Frauen in Le Mans
- MICHEL VAILLANT - Le Mans im Comic
- LEGENDEN - Jacky Ickx trifft Tom Kristensen
- OFF TRACK - Die etwas anderen Le-Mans-Helden
- SCHLAFLOS - Das harte Leben der Rennmechaniker
- DR. ULLRICH - Ein Interview ohne Worte
- ROCKY - Die Story eines Horrorunfalls
- TRAGÖDIE - Der Super-GAU im Jahr 1955
- VÖLKER - Eine Liebeserklärung an Le Mans
- 13,629 KM - Allan McNish erklärt die Strecke
- FORZA - So gut sind Le-Mans-Simulationen
- KOLUMNEN - 15 Insider, 15 Anekdoten
- WEBBER - Ein F1-Star und andere Umsteiger

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
7DE