Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

Alles Gute zum Geburtstag, Michael Schumacher!

Von Vanessa Georgoulas
Michael Schumacher wird heute 48 Jahre alt

Michael Schumacher wird heute 48 Jahre alt

Die Formel-1-Ikone Michael Schumacher wird heute 48 Jahre alt und zum Geburtstag erreichen den siebenmaligen Champion Genesungswünsche aus der ganzen Welt.

Heute wird Michael Schumacher 48 Jahre alt und Formel-1-Fans auf der ganzen Welt schicken dem Rekord-Champion ihre Geburtstags- und Genesungswünsche. Denn auch drei Jahre nach dem folgenschweren Ski-Unfall in den französischen Alpen, bei dem sich der GP-Star ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zugezogen hat, dauert der Genesungsprozess an.

Wie es dem 91-fachen GP-Sieger geht, wissen nur dessen Familie und engste Vertraute, welche die Privatsphäre des früheren Formel-1-Piloten mit eisernem Schweigen schützen. «Michaels Gesundheit ist kein öffentliches Thema, und daher werden wir uns weiterhin dazu nicht äussern», erklärt die frühere Pressesprecherin und heutige Managerin Sabine Kehm unlängst anlässlich der Lancierung der Keep-Fighting-Initiative, die im Sinne der Kämpfernatur Schumachers Mut, Hoffnung und Glauben an die eigene Zuversicht vermitteln soll.

Das Interesse der Öffentlichkeit ist dennoch nicht kleiner geworden, wie der Blick auf die offizielle Website von Schumacher zeigt. Dort finden sich die Genesungswünsche der Anhänger jenes Mannes, dessen Name ein Synonym für die höchste Formelsport-Klasse geworden ist. Aus gutem Grund – kein GP-Pilot in der Geschichte der Formel-1-WM war erfolgreicher als der Deutsche, der 7 WM-Titel, 91 GP-Siege, 68 Poles und 155 Podestplatzierungen errungen hat.

Auch die Formel-1-Protagonisten ehren den berühmtesten GP-Piloten der Welt zum Geburtstag in den sozialen Medien mit Erinnerungen an dessen Erfolge: So wird etwa auf dem offiziellen Twitter-Feed der Königsklasse an Michael Schumachers Geburtstag erinnert und auch Ferrari nutzt die Kurznachrichten-Plattform, um dem früheren Dauersieger alles Gute zu wünschen. Und natürlich wünscht auch die SPEEDWEEK.com-Redaktion dem Rekord-Weltmeister alles Gute zum Geburtstag.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 14.07., 20:15, ORF Sport+
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So. 14.07., 20:15, Sport1
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So. 14.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 14.07., 22:00, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So. 14.07., 22:30, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 23:00, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So. 14.07., 23:55, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Mo. 15.07., 00:05, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Superenduro World Championship
  • Mo. 15.07., 00:35, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 15.07., 02:05, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
5