Renault verliert Titelsponsor ING

Von Peter Hesseler
Formel 1
ING steigt nach drei Jahren aus

ING steigt nach drei Jahren aus

Die niederländische Bank steigt Ende 2009 aus - Das ehemalige Weltmeisterteam muss sich für 2010 nach einem neuen Partner umsehen.

Wie erwartet, aber erst jetzt beschlossen, zieht sich Renaults Titelsponsor ING Ende 2009 aus der Formel 1 zurück. Dann endet die erste Dreijahres-Partnerschaft des niederländischen Finanzhauses mit dem Team des französischen Automobilherstellers, der rund 30 Millionen pro Jahr überweist.

ING war Anfang 2007 eingestiegen, gleich nach dem Höhenflug von Fernando Alonso (Weltmeister 2005 und 2006). Das Bankhaus hatte nach Verlusten in Milliardenhöhe 2008 zu Jahresbeginn Kürzungen im F1-Etat in Höhe von 40 Prozent bekannt gegeben, die jedoch nicht Renault als Team betreffen sollten, sondern die Werbung im Umfeld von sieben Rennen.

ING gab mit dem Rückzugs-Statement bekannt, seine Ziele mit dieser ersten globalen Kampagne des Hauses bereits erreicht zu haben. Die Bekanntheit der Marke sei weltweit um 16 Prozent gestiegen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 01.08., 11:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • So.. 01.08., 11:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So.. 01.08., 12:05, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 01.08., 12:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 01.08., 13:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 13:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • So.. 01.08., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 01.08., 14:40, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • So.. 01.08., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 15:30, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
» zum TV-Programm
3DE