Valtteri Bottas (Mercedes): So besiegte er Hamilton

Von Mathias Brunner
Formel 1
Bottas flitzt in die Nacht

Bottas flitzt in die Nacht

​Valtteri Bottas hat in Arabien die vierte Pole-Position seiner GP-Karriere errungen und lässt die Weltmeister Hamilton und Vettel hinter sich. Dann sagt er grimmig: «Ich habe noch eine Rechnung offen.»

Valtteri Bottas hat einen tollen Lauf: Zweite Formel-1-Pole in Folge nach Brasilien, seine vierte in dieser Saison (nach Bahrain und Österreich sowie Interlagos), der 28jährige Finne hat auf dem Yas Marina Circuit alles richtig gemacht.

Der 28jährige Finne hat seinen Mercedes-Stallgefährten ohne Wenn und Aber geschlagen. Unter den Augen seiner Gattin Emilia war er unantastbar. Danach grinste Valtteri: «Ein wenig familiäre Unterstützung, das kann nie schaden.»

«Es lief schon in den ersten beiden Quali-Segmenten sehr gut, das Auto lag immer besser. Ich konnte überall ein wenig zulegen, das hat heute den Ausschlag gegeben.»

Nun hat sich der Sieger von Russland und Österreich vorgenommen: «In Brasilien habe ich aus meiner Pole keinen Sieg machen können, das hat mich sehr geärgert. Das will ich am Sonntag besser machen.»

«Was heute den Ausschlag gegeben hat – ich konnte von jedem Lauf zum nächsten Zeit gewinnen. Zudem gab es mit dem Auto kein Problem, also konnte ich mich in Ruhe auf die Abstimmung konzentrieren.»

Kurios: Valtteri Bottas hat bislang nur einmal aus einer Pole auch einen Sieg gemacht (in Österreich). Der Finne bleibt gleichmütig: «Das mag stimmen, und es zeigt halt, dass du auch von Platz 2 und 3 gute Chancen hast. Aber solche Statistiken sind mir nicht so wichtig. Ich weiss, was ich von mir selber erwarte.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 15:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:45, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:40, Motorvision TV
    Dakar Series China Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 17:55, ATV
    Bauer sucht Frau
  • Sa. 16.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
» zum TV-Programm
6DE