Spanien-GP im Fernsehen: Das Wetter bleibt launisch

Von Mathias Brunner
Formel 1
Auf dieses Wetter hoffen die Fans für den Grossen Preis von Spanien

Auf dieses Wetter hoffen die Fans für den Grossen Preis von Spanien

​​​Der GP-Tross trudelt am Circuit de Barcelona-Catalunya ein. Seltsam: Deutschland, Österreich und die Schweiz haben besseres Wetter als Katalonien. Und das Wetter bleibt für die nachsten Tage launisch.

Circuit de Barcelona-Catalunya heute Montag: Bewölkt, Höchsttemperatur 17 Grad, die Rennställe richten sich für den ersten WM-Lauf 2017 auf europäischem Boden ein. Ein wenig merkwürdig – die Zuhausegebliebenen haben besseres Wetter: England, Deutschland, Österreich, die Schweiz, überall Sonne satt und wärmer als in Spanien, verrückt.

Das Wetter bleibt schwer berechenbar: Regen am Dienstag, ein wenig besser am Mittwoch, Regen am Donnerstag, freundlicher am Freitag, für Samstag könnten die Meteorologen neuen Regen nicht ausschliessen, der Sonntag aus heutiger Sicht trocken, aber mit 18 Grad nicht so warm wie sonst im Mai.

Das alles wird direkten Einfluss auf die Arbeit mit den Reifen haben, und auch auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya ist dem Management mit den Pirelli-Walzen elementar.

Damit Sie vom ganzen Treiben auf der spanischen Rennstrecke nichts verpassen, haben wir für Sie die wichtigsten TV-Termine zusammengestellt.

Spanien-GP im Fernsehen

Freitag, 11. Mai
10.55: n-tv – 1. Freies Training live
14.55: ORF1 – 2. Freies Training live
14.55: n-tv – 2. Freies Training live

Samstag, 12. Mai
14.00: RTL – 3. Freies Training Wiederholung
14.45: ORF1 – Formel-1-News
14.45: RTL – Qualifying live
14.55: ORF1 – Qualifying live
14.55: SF Info – Qualifying live
18.20: n-tv – Formel 1 kompakt

Sonntag, 13. Mai
13.45: ORF1 – Formel-1-News
14.00: RTL – Countdown zum Rennen
14.35: ORF1 – Vorberichte und Rennen
15.00: SF Info – Rennen live
15.00: RTL – Rennen live
16.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.15: ORF1 – Rennanalyse
18.20: n-tv – Formel 1 kompakt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 14:45, RTL
    Formel 1: Qualifying
  • Sa. 28.11., 14:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 14:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Sa. 28.11., 14:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Sa. 28.11., 14:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Sa. 28.11., 15:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 16:00, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Bahrain, Qualifying
  • Sa. 28.11., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 16:35, Motorvision TV
    Andros E-Trophy
  • Sa. 28.11., 17:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE