Pirelli: Neuer Testträger

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Renault R30: Bald in Schwarz für Pirelli unterwegs

Renault R30: Bald in Schwarz für Pirelli unterwegs

Künftig testet der Formel-1-Reifenausrüster mit dem 2010er-Modell von Renault.

Nach langen Diskussionen mit den Teamchefs, die eine Bevorzugung des Konkurrenten fürchteten, der das Testauto für Einheitsreifenausrüster stellt, hat Pirelli nun doch eine Lösung gefunden: Nachfolger des museumsreifen Toyota TF109 wird der Renault R30 von 2010. Dieser wird schwarz lackiert und so modifiziert, dass er den jüngsten technischen und aerodynamischen Entwicklungen der Königsklasse gerecht wird.

Wie schon vergangenes Jahr werden die Italiener vier bis fünf eigene Tests in Barcelona, Jerez, Spa und Monza absolvieren. Der erste Test wird im Mai stattfinden, die übrigen Daten stehen noch nicht fest.

Pirellis Motorsport-Direktor Paul Hembery fügt an: «Eines unserer Hauptanliegen ist die absolute Gleichbehandlung aller Rennställe. Deshalb wird ein unabhängiges Testteam zusammengestellt und jede Mannschaft darf einen Test-Beobachter schicken. Nun müssen wir noch einen Testfahrer bestimmen, ich hoffe, dass wir diesen in den nächsten 30 Tagen gefunden haben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mo.. 02.08., 19:05, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 02.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
2DE