Alonso: «Silverstone sollte uns liegen, aber ...»

Von Mathias Brunner
So triumphierte Fernando Alonso 2011

So triumphierte Fernando Alonso 2011

Der Ferrari-Star und WM-Leader glaubt an die Qualitäten seines Autos – warnt jedoch vor dem launischen Wetter.

Ferrari-Star Fernando Alonso sitzt quasi als zweifacher Sieger in der Pressekonferenz von Silverstone: Er gewann das Rennen hier vor einem Jahr (passend zum 60-Jahre-Jubiläum des ersten Ferrari-Formel-1-Triumphs, 1951 durch José Froilán González), und der Spanier gewann auch den jüngsten WM-Lauf vor knapp zehn Tagen, auf heimischem Boden in Valencia.

Was dürfen wir von ihm und Ferrari am kommenden Wochenende erwarten?

Fernando: «Silverstone sollte unserem Auto liegen. Highspeed-Kurven wie hier gibt es auch in Mugello, und dort benahm sich der Wagen manierlich. Aber viel wird auch vom Wetter abhängen. Wir sind auf alles vorbereitet.»

Tatsächlich verheisst der Wetterbericht wenig Gutes: Die übereinstimmende Vorhersage verschiedener Meteo-Dienstleister lautet – Neigung zu Schauern, teilweise mit Gewittern, die punktuell sehr heftig sein können. Die GP-Organisatoren von Silverstone (im Umgang mit schlechtem Wetter nicht ungeübt) haben sich bereits entsprechend vorbereitet.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 24.01., 07:01, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:47, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 09:55, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mo.. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 24.01., 10:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 24.01., 11:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 24.01., 12:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
3DE