Ferrari bestätigt: Massa bleibt

Von Mathias Brunner
Felipe Massa

Felipe Massa

Das war abzusehen: Der Brasilianer Felipe Massa bleibt Stallgefährte von Fernando Alonso bei Ferrari.

Mit einem wenige Worte dürren Communiqué hat Ferrari bestätigt, was nach dem Südkorea-GP abzusehen war: Felipe Massa (31) bleibt auch 2013 Stallgefährte von Fernando Alonso.

Der elffache GP-Sieger hat sich zuletzt mit Rang 2 in Japan und Platz 4 in Südkorea empfohlen, dies nach langer Durststrecke.

Damit dürfte auch klar sein: Nico Hülkenberg (als Massa-Nachfolger im Gespräch) wird bei Sauber andocken.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 05.07., 11:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 12:05, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Di.. 05.07., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 13:05, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 05.07., 13:30, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Di.. 05.07., 14:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 05.07., 15:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7AT