Mallya zahlte kurz vor Knast

Von Peter Hesseler
Formel 1
Mallya gilt in Fachkreisen als Spätzahler

Mallya gilt in Fachkreisen als Spätzahler

Der indische Teamchef und Fluglinienbesitzer zog mit einem Last-Minute-Scheck seinen Kopf aus der Schlinge.

Die Haftandrohung für Vijay Mallya und andere Verantwortliche von Mallyas indischer Kingfisher-Airline ist offenbar vom Tisch. Grund: Kingfisher soll seine Aussenstände beim Flughafen Hyderabad beglichen haben. Nun kann Force-India-Teamchef Mallya wieder unbehelligt nach Indien zurückkehren, wo er auch anderen Unternehmungen nachgeht.

Die Flugzeuge von Kingfisher, die seit geraumer Zeit keine internationalen Verbindungen, sondern nur noch inländische bedienen dürfen, sollen aufgrund eines Streiks am Boden sein.

Auffallend an dem Vorfall ist, dass Mallya erst zahlte, als es gar nicht mehr anders ging. Diese Taktik kommt vielen im Fahrerlager aus dem F1-Geschäftsgebaren Mallyas bekannt vor.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm