Hamilton: Schlimmer als erwartet

Von Peter Hesseler
Formel 1
Hamilton sieht schwarz für den Spanien-GP

Hamilton sieht schwarz für den Spanien-GP

Weltmeister sieht sich als Warner vor dem Kurs von Katalonien bestätigt. Im Freitagtraining fehlten 1,3 Sekunden auf Nico Rosberg. Haug zweifelt an Top-Ten-Startplatz.

«Wie Sie gesehen haben, ist dies unsere tatsächliche Geschwindigkeit», sagte McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton nach schwierigem Start in den Spanien GP in Barcelona etwas genervt.

Der Weltmeister belegte letztlich am Freitag im freien Training Rang 13, fast zeitgleich mit Teampartner Heikki Kovalainen (14.).

Dem McLaren-Mercedes MP 4-24 fehlt vor allem Abtrieb, also genau das, was auf dem Circuito de Catalunya technisch am meisten gefragt ist. Der Rückstand zur Spitze (erneut gehalten von Nico Rosberg) beträgt 1,3 Sekunden. Die Hälfte davon ist mit höherem Benzingewicht erklärbar.

Hamilton hatte nach starkem vierten Rang im Bahrain-GP vor dem Kurs von Barcelona gewarnt. Nun sieht er sich bestätigt: «Es ist sogar schlimmer, als ich erwartet habe.»

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug relativiert: «Unsere Zeiten bei der Rennsimulation waren nicht so schlecht. Die Richtung stimmt, seit wir beim Testen hier vor zwei Monaten im Niemandsland waren. Aber das Top-ten-Qualifying am Samstag bleibt schwer zu erreichen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE