Mit Video: Abschiede und Highligts der F1-Saison 2013

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Abschlussfoto der «Klasse 2013»

Abschlussfoto der «Klasse 2013»

Der Formel-1-Zirkus geht in die Winterpause. Nach 19 Rennwochenenden und mehr als acht Monaten, in denen sie fast ständig auf Reisen waren, gehen Fahrer und Teams in einen wohlverdienten Urlaub.

Der Grand Prix von Brasilien war ein Wochenende des großen Abschiednehmens. Mark Webber fuhr sein 215. und letztes Formel-1-Rennen und hat die Königsklasse nach 12 Jahren verlassen. Der 2,4 Liter V8-Motor wird nach acht Jahren eingemottet und macht 2014 dem neuen 1,6 Liter Turbomotor Platz. Motorenhersteller Cosworth bestritt ebenfalls sein letztes Rennen, Williams wird im kommenden Jahr mit Mercedes-Aggregaten ausgestattet.

Einer, der ebenfalls einen sehr emotionalen Abschied feierte, war Felipe Massa. Der Brasilianer wird zwar in der Formel 1 bleiben, bei Williams, verlässt aber seinen Arbeitgeber Ferrari nach acht Jahren als Stammpilot. In etwas mehr als einem Monat wird der 32-Jährige bereits für sein neues Team bei den Wintertestfahrten wieder im Auto sitzen, wenn alle in die neue Saison 2014 starten.

Wer den Brasilien-GP akustisch nochmals Revue passieren lassen will, mit den Gesprächen zwischen den Fahrern und ihren Technikern, kann dies HIER tun. Falls notwendig, geben Sie auf der entsprechenden Seite das Passwort aussiegrit ein. Im Video sehen Sie einige Highlights der Saison 2013.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 25.09., 18:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying
  • Fr. 25.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 25.09., 19:05, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 25.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 25.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 25.09., 20:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 20:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 25.09., 21:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 25.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE