Glock: Erste Diagnose positiv! (Update)

Von Mathias Brunner
Toyota-Pilot Timo Glock

Toyota-Pilot Timo Glock

Timo Glock hat nach seinem Unfall keine schweren Verletzungen.

Erste offizielle Meldung über den Gesundheits-Zustand von Timo Glock: Der Odenwälder scheint in Ordnung zu sein und wird nun in Strecken-Krankenhaus untersucht.

Glock war in der letzten Kurve vor Start und Ziel von der Piste abgekommen und fuhr geradeaus in die Reifenstapel.

Aufnahmen der Bord-Kamera zeigen, wie er zuerst verärgert sein Lenkrad aufs Cockpit legt und dann versucht aufzustehen. Anschliessend lässt er sich wieder in den Sitz sinken, möglicherweise auf Rat seiner Mannschaft.

Die Fahrer sind in solchen Fällen angehalten, auf den Arzt zu warten. Dr. Gary Hartstein war bald am Wagen, sicherheitshalber wurde Glock mit einem Spezialsitz hochgehoben, falls sich der Deutsche doch Verletzungen am Rücken zugezogen haben sollte. Der Nacken wurde sofort mit einer Krause stabilisiert.

Glock erhielt Sauerstoff, aber keine Infusion gesteckt. Das bedeutet, dass sein Kreislauf in Ordnung war, als er in die Ambulanz gelanden wurde. Dabei zeigte Timo Daumen hoch, um Familie und Team zu signalisieren, dass es nicht so schlimm ist wie es aussah.
 
Update: Nach Angaben eines Toyota-Sprechers erlitt Glock eine Schnittverletzung am Bein. Da er auch über Rückenschmerzen klagt, wurde er vorsichtshalber ins Krankenhaus geflogen. 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 03.07., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 03.07., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 03.07., 20:00, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 20:05, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2022
  • So.. 03.07., 20:30, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 21:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 03.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.07., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 03.07., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
2AT