Kolles jetzt erst weg

Von Peter Hesseler
Formel 1
Colin Kolles offenbar Sieger im Streit mit Force India.

Colin Kolles offenbar Sieger im Streit mit Force India.

Der ehemalige Teamchef und Geschäftsführer des Force-India-Teams von Adrian Sutil hat sich seit Ende 2008 gegen seine fristlose Entlassung gewehrt, offenbar mit Erfolg.

Es gibt immer noch Überraschungen in der Formel 1. Nach seinem Rauwurf Ende 2008 tauchte Dr. Colin Kolles, ehemaliger Geschäftsführer, Teamchef und Berater des Teamchefs, nun doch wieder bei Force India auf. In einer Pressemitteilung lässt Force India wissen, dass Kolles bis zum 31.10. 2009 im Team tätig war, und zwar seit 2005 in wechselnden leitenden Positionen. Abschliessend wird Dr. Kolles für seine Mitarbeit gedankt, obwohl er seit einem Jahr ohne Funktion ist und nicht mehr gesehen wurde.

Offenbar ist das Schreiben Teil einer aussergerichtlichen Vereinbarung zwischen Kolles und Force India. Der rumänisch-stämmige Zahnarzt aus Nürnberg hatte sich gegen seine Freisetzung zur Wehr gesetzt und rund eine halbe Million Euro von Teambesitzer Vijay Mallya gefordert. Mit diesem Schreiben ist auch seine Ehre wieder hergestellt.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 24.11., 17:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 24.11., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 24.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 24.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 24.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
8DE