Formel 1

Hamilton, Vettel, Alonso: Wo die GP-Stars schwächeln

Von - 29.06.2016 06:25

​SPEEDWEEKipedia: Leser fragen, wir finden die Antwort. Heute: Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Fernando Alonso sind die drei erfolgreichsten aktuellen Piloten. Aber auf welchen Strecken sind die Stars sieglos?

In loser Reihenfolge gehen wir in Form von «SPEEDWEEKipedia» auf Fragen unserer Leser ein. Dieses Mal will Paul Reichert aus Stuttgart wissen: «Lewis Hamilton hat doch vor kurzem erwähnt, er würde gerne in Österreich gewinnen – denn auf jener Strecke sei er noch ohne Sieg. Das führte mich zur Frage: Auf welchen Pisten haben die drei erfolgreichsten aktuellen Formel-1-Fahrer noch offene Rechnungen?»

Das Zitat von Weltmeister Lewis Hamilton ist korrekt. Der Engländer hat im Vorfeld des Österreich-GP tatsächlich gesagt: «Österreich ist ein atemraubend schönes Land, und ich fühle mich dort immer sehr wohl. Es wäre schön, die Strecken von meiner Liste abzuhaken.»

Nun zur Frage. Die erfolgreichsten drei aktuellen Formel-1-Fahrer an Siegen sind (nach Michael Schumacher mit 91 Siegen und Alain Prost mit 51) Lewis Hamilton mit 45, Sebastian Vettel mit 42, Fernando Alonso folgt mit 32 Siegen hinter dem unvergessenen Ayrton Senna (41 Triumphe) auf Rang 6 der ewigen Siegerliste.
Unter den erfolgreichsten Zwanzig finden wir dann nur noch Kimi Räikkönen (14., 20 Siege), Nico Rosberg (16., 19) sowie Jenson Button (18., 15 Siege).

Wo aber sind nun Hamilton, Vettel und Alonso sieglos, was die derzeit befahrenen Strecken angeht?

Hier die teilweise verblüffende Bilanz, wenn wir Rennen um Rennen durchgehen.

Australien
Lewis Hamilton gewann in Melbourne 2008 und 2015, Sebastian Vettel 2011, Fernando Alonso 2006.

Bahrain
Hamilton erfolgreich 2014 und 2015. Vettel siegte 2012 und 2013, Fernando Alonso 2005, 2006 und 2010.

China
Hamilton war Erster 2008, 2011, 2014, 2015. Vettel gewann in Shanghai 2009 den ersten Grand Prix von Red Bull Racing, Alonso triumphierte 2005 und 2013.

Russland
Sieg für Hamilton 2014 und 2015. Da der Sotschi-GP erst drei Jahre alt ist und in diesem Jahr Nico Rosberg gewann, gehen Vettel und Alonso leer aus.

Spanien (ohne GP Europa in Valencia)
Hamilton-Sieg 2014, Vettel-Sieg 2011, Alonso-Siege 2006 und 2013 (sein letzter Erfolg, damals noch im Ferrari).

Monaco
Hamilton Erster 2008 und 2016. Vettel eroberte 2011 das Fürstentum. Fernando Alonso gewann 2006 und 2007.

Kanada
Hamilton eroberte hier 2007 seinen ersten GP-Triumph, seither war er unschlagbar 2010, 2012, 2015 und 2016. Vettel gewann in Montreal 2013, Alonso 2006.

Aserbaidschan
Da wir erst einmal in Baku gefahren sind und Nico Rosberg die Premiere gewann, müssen es Hamilton, Vettel und Alonso 2017 erneut probieren.

Österreich
Erst 2014 ist die Formel 1 in die Steiermark zurückgekehrt und Nico Rosberg triumphierte 2014 und 2015, daher gilt auch hier: Keine Siege für die erfolgreichsten drei Fahrer.

Grossbritannien
Hamilton-Siege 2008, 2014 und 2015. Vettel-Sieg 2009. Alonso gewann 2006 und 2011.

Ungarn
Hamilton siegte 2007, 2009, 2012 und 2013. Fernando Alonso holte hier 2003 seinen ersten GP-Triumph. Vettel siegte 2015.

Deutschland (ohne GP Europa)
Hamilton siegt 2008 und 2011, Alonso 2005, 2010 und 2012, Vettel 2013.

Belgien
Hamilton vorne 2010 und 2015, Vettel 2011 und 2013 – Fernando Alonso hingegen ist in den Ardennen sieglos.

Italien
Erster GP-Sieg von Vettel in Monza 2008, damals sensationell im Toro Rosso. Alonso gewann 2007 und 2010, Lewis Hamilton 2012, 2014 und 2015.

Singapur
Premierensieg in der Nacht von Singapur für Alonso 2008 (Skandal um Renault), es folgte 2010 ein Sieg ohne Skandal. Hamilton gewann 2009 und 2014, Vettel 2011, 2012, 2013 und 2015.

Malaysia
Gutes Pflaster für Sebastian Vettel: Siege 2010, 2011, 2013 und 2015. Lewis Hamilton gewann 2014, Fernando Alonso 2007 sowie 2012.

Japan
Alonso gewann 2006 und 2008, Vettel 2009/2010 sowie 2012/2013, dann war die Reihe an Lewis Hamilton 2014 und 2015.

USA
Fernando Alonso hat noch keinen USA-GP gewinnen können. Vettel gewann 2013 in Austin, die anderen drei Texas-Siege holte sich Lewis Hamilton 2012, 2014 und 2015. Der Engländer gewann dazu auch 2007 in Indianapolis.

Mexiko
2015 sind wir nach Mexiko-Stadt zurückgekehrt, Nico Rosberg siegte, daher Nullrunde für die drei Erfolgreichsten.

Brasilien
Hamilton und Alonso haben in Interlagos noch nie gewonnen. Vettel siegte 2010 und 2013.

Abu Dhabi
Hamilton gewann 2011 und 2014, Vettel 2009, 2010 und 2013, Fernando Alonso konnte hingegen auf der Insel Yas nie gewinnen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 13.12., 07:00, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 13.12., 07:30, Motorvision TV
Nordschleife
Fr. 13.12., 08:55, Motorvision TV
High Octane
Fr. 13.12., 10:15, Hamburg 1
car port
Fr. 13.12., 10:35, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 13.12., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 13.12., 12:45, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 13.12., 12:55, Motorvision TV
On Tour
Fr. 13.12., 13:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Fr. 13.12., 13:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
» zum TV-Programm