BMW: 20 Jahre Safety Car der MotoGP-WM

Von Frank Aday
Produkte
Die BMW-Flotte für die MotoGP-Saison 2018

Die BMW-Flotte für die MotoGP-Saison 2018

Für BMW M ist die MotoGP-Saison 2018 eine ganz besondere, denn die Bayern feiern 20 Jahre als «Official Car of MotoGP». Seit 1999 sind BMW und die BMW M GmbH nun Partner von MotoGP-Promoter Dorna Sports.

In der Jubiläums-Saison 2018 wird die MotoGP-Flotte von BMW vom BMW M5 Safety Car angeführt. Die BMW M GmbH stellt sechs Autos zur Verfügung, um auf jeder Rennstrecke die maximale Sicherheit zu garantieren. Darunter befinden sich auch ein BMW M3, ein BMW M4 Coupé und ein BMW M2. Der BMW X5 M ist das Medical Car in dieser Saison. Zudem steht ein M6 Gran Coupé als Safety Car zur Verfügung. Abgerundet wird der Fuhrpark von zwei BMW S 1000 RRs, die BMW Motorrad zur Verfügung stellt.

Der BMW M Award für den besten Qualifyer der MotoGP-Klasse wird in diesem Jahr zum 16. Mal vergeben. Derzeit führt in dieser Wertung Johann Zarco vor Marc Márquez und Dani Pedrosa. «Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Dorna Sports für das Vertrauen über zwei Jahrzehnte hinweg zu danken», erklärte Frank van Meel, Präsident der BMW M GmbH. «Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit und dieses Jubiläum. Nach 20 Jahren hat die Dorna mit der BMW M GmbH noch immer einen starken Partner an ihrer Seite, für den die Sicherheit der Fahrer oberste Priorität hat.»

«Es ist eine Ehre, eine so lange Zusammenarbeit mit einem Partner wie BMW zu pflegen», ergänzte Pau Serracanta, Managing Director von Dorna Sports. «Sie tragen sehr viel zur Sicherheit der Fahrer und aller Beteiligten bei. Dieses Jubiläum ist ein Beweis für die Bedeutung dieser Partnerschaft.»

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 15:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 11.05., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 16:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Di.. 11.05., 16:55, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Di.. 11.05., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 11.05., 18:10, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 11.05., 18:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 11.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 11.05., 19:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 11.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
2DE