Großglockner Hochalpenstraße: KTM Pop-up-Ausstellung

Von Mario Furli
René Esterbauer (Geschäftsführer KTM Motohall), Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG), Timo Bischof (Head of Exhibition KTM Motohall)

René Esterbauer (Geschäftsführer KTM Motohall), Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG), Timo Bischof (Head of Exhibition KTM Motohall)

Die weltweit höchstgelegene Automobil- und Motorrad-Ausstellung auf der Großglockner Hochalpenstraße feiert ihren zehnten Geburtstag und KTM ist mit einer Pop-up-Ausstellung mit dabei.

Zu diesem feierlichen Anlass wurde ein besonderes Projekt gestartet: Eine Pop-up-Ausstellung, bei der exklusive Zweiräder aus der KTM Motohall ausgestellt werden. Dabei tauchen Besucher in die Highspeed-Welt von KTM ein und lernen die spannende Geschichte des österreichischen Traditionsunternehmens kennen. Gezeigt werden Exponate aus den Anfängen der KTM-Geschichte – von der KTM R 100 aus dem Jahr 1954 über die KTM R 150 Tourist Trophy aus dem Jahre 1959 und das «Rennmoped» KTM Comet Cross 50 S aus dem Jahr 1975 – bis hin zu den aktuellen Modellen des österreichischen Herstellers.

René Esterbauer, Geschäftsführer der KTM Motohall erklärte dazu: «Nachdem wir im Mai das zweijährige Bestehen der KTM Motohall in Mattighofen gefeiert haben, freut es uns nun sehr einen weiteren Meilenstein zu setzen und unsere erste Pop-up-Ausstellung auf der Großglockner Hochalpenstraße zu präsentieren. Zum Jubiläum der Automobil- und Motorrad-Ausstellung auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe werden einzigartige Exponate an einem einzigartigen Ort gezeigt und verbinden somit zwei Erlebniswelten.»

Mit dieser gemeinsamen Kooperation bietet man Familien und Motorradreisenden eine perfekte Möglichkeit, zwei beliebte Ausflugziele miteinander zu kombinieren und neben der 2.600 m² interaktiven Ausstellung der Museumswelt in Mattighofen, bei der ersten Pop-up-Ausstellung der KTM Motohall weitere exklusive Exponate zu erkunden.

Interessierte erleben ab sofort bis Saisonende die zeitlich limitierte Ausstellung im Besucherzentrum der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe der Großglockner Hochalpenstraße.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 16.09., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 16.09., 23:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 16.09., 23:56, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr.. 17.09., 00:00, Eurosport 2
    EWC All Access
  • Fr.. 17.09., 00:05, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Fr.. 17.09., 00:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Fr.. 17.09., 00:30, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr.. 17.09., 01:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 17.09., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 17.09., 03:00, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
3DE