Video: Valentino Rossi mit dem Bridgestone S20 Evo

Von Sharleena Wirsing
Produkte

Bridgestone legte 2014 den Nachfolger des preisgekrönten S20-Reifens vor: Battlax Hypersport S20 Evo. Im Werbevideo testet MotoGP-Star Valentino Rossi den Reifen auf Herz und Nieren.

Bei der Entwicklung des S20 Evo holte sich Bridgestone den Rat des neunfachen Weltmeisters Valentino Rossi ein. Er sollte die Technologie der MotoGP-Klasse nutzen, um einen Straßenreifen für jedermann zu entwickeln.

Rossi erklärte zu diesem Projekt: «Wenn man oft ans Limit geht, lernt man viel über alle Komponenten des Motorradsports: dich selbst, die Maschine und den Reifen. Meine Erfahrung, mein Wissen und mein Gefühl dafür zu teilen, ist wichtig, denn nur so entwickelt sich die Technologie weiter.» Der Battlax Hypersport S20 Evo verspricht mehr Haltbarkeit und bessere Stabilität.

Während des Tests mit dem S20 Evo und einer Yamaha YZF-R1 hatte MotoGP-Star Valentino Rossi viel Spaß, wie das Werbevideo von Bridgestone zeigt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 28.09., 19:00, Motorvision TV
    Tour Auto Optic 2000
  • Mo. 28.09., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mo. 28.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 28.09., 19:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Mo. 28.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 28.09., 19:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 21:20, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 28.09., 21:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE