Marquez: Moto2-WM 2011 auf Suter

Von Markus Lehner
Moto2
marquez

marquez

125er-Weltmeister Marc Marquez (17) wird 2011 die Moto2-WM mit einer Suter-MMX des Teams Monlau Competición bestreiten.

Das 17 Jahre junge Ausnahmetalent Marc Marquez wird auch 2011 von seinem langjährigen Mentor Emilio Alzamora betreut werden. Sein Team Monlau Competición wird 2011 nur mit Marquez als Fahrer antreten. Als Sponsoren haben CatalunyaCaixa und Repsol mit dem Team Zweijahres-Verträge abgeschlossen.

Marquez und sein Team haben sich beim Fahrzeug für eine Suter-MMX des Schweizer Herstellers und Moto2-Marken-Weltmeisters Suter Racing Technology entschieden.

Teammanager bleibt weiterhin Emilio Alzamora, Chefmechaniker ist Santi Hernandez. Letzterer hat bereits in der MotoGP-Klasse mit Valentino Rossi und Sete Gibernau zusammengearbeitet. 2010 hat Hernandez im Forward Racing Team (Jules Cluzel, Claudio Corti) die Suter-MMX bereits im Detail kennengelernt.

Erste Testfahrten sind für Marquez noch während dieser Woche in Jerez vorgesehen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 10:25, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 17.01., 10:50, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 17.01., 11:45, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 17.01., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 13:00, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So. 17.01., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE