Formel 1: Erster Alpine-Fahrer steht fest

Jerez-Test, Tag 3: Rabat stürzt, Simeon Schnellster

Von Sharleena Wirsing
Und täglich grüßt das Murmeltier: In Jerez regnet es auch am dritten Tag der letzten IRTA-Testfahrten vor dem Saisonstart am 29. März in Katar. Xavier Simeon fuhr die Bestzeit.

Am dritten Testtag in Jerez ging Kalex-Pilot Sandro Cortese erstmals auf die nasse Strecke. Er war einer der ersten Piloten, die ab 10 Uhr die Testarbeit aufnahmen.

Weltmeister Tito Rabat, der für Regenrennen im Winter auf einer bewässerbaren Strecke neben dem Circuito de Almeria trainierte, legte früh die vorläufige Bestzeit vor. Xavier Simeon verdrängte Rabat von Platz 1. Kurz darauf stürzte Simeon auf der rutschigen Strecke.

13 Minuten vor Schluss wurde die Sitzung nach einem weiteren Sturz unterbrochen. Erneut war es Weltmeister Rabat, der wie schon beim Valencia-Test einen Abflug im Regen fabrizierte.

Jerez-Test, Tag 3, Session 1:

1. Xavier Simeon (Kalex) 1:57,478 min
2. Tito Rabat (Kalex) +0,195 sec
3. Mika Kallio (Kalex) +0,577
4. Marcel Schrötter (Mistral 610) +1,081
5. Azlan Shah (Kalex) +1,352
6. Takaaki Nakagami (Kalex) +1,631
7. Anthony West (Speed Up) +1,683
8. Zaqhwan Zhaidi (Kalex) +2,486
9. Lorenzo Baldassarri (Kalex) + 2,739
10. Sandro Cortese (Kalex) + 5,033
11. Simone Corsi (Kalex) +6,662
12. Robin Mulhauser (Kalex) +9,327
13. Louis Rossi (Mistral 610) +13,450

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Marko: «Das war der Grundstein für den Sieg»

Von Dr. Helmut Marko
Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das Formel-1-Rennen in Spanien und erklärt, wie WM-Leader Max Verstappen seinen siebten Saisonsieg einfahren konnte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 25.06., 21:55, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • Di. 25.06., 22:00, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di. 25.06., 23:00, ORF Sport+
    Rallye: Murtal Rallye
  • Di. 25.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 00:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 00:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mi. 26.06., 04:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
11