Alvaro Bautista: Er braucht dringend jede Runde!

Von Gerraint Thompson
MotoGP
Alvaro Bautista auf der Go&Fun-Honda

Alvaro Bautista auf der Go&Fun-Honda

Alvaro Bautista kommt mit der Gresini-Honda bisher nicht richtig in Fahrt. Er klagt über Set-up-Probleme mit Showa.

Drei Wochen nach dem ersten Sepang-Test kehrte das MotoGP-Feld nach Malaysia zurück, um die Vorbereitung auf den Saisonstart in Katar (Nachtrennen am 7. April) fortzusetzen. Go&Fun-Gresini-Honda-Pilot Alvaro Bautista gelang am Dienstag mit seiner RC213V die siebtbeste Zeit. Als kurz vor 15 Uhr Ortszeit heftiger Regen einsetzte, packte auch der Spanier frühzeitig zusammen.

Dabei hätte besonders Bautista, der als einziger der zwölf Prototypen-Piloten auf Federelemente von Showa vertraut, dringend zusätzliche Trainingsrunden auf trockener Fahrbahn gebraucht.

«Für uns war es immens wichtig, endlich wieder ordentliche Testfahrten unter die Räder nehmen zu können», stellte Bautista fest. «Wir müssen überprüfen, ob sich unser vor drei Wochen ausgetüfteltes Set-up weiterhin bewährt. Wir müssen am Mittwoch und Donnerstag sicher noch ein paar Änderungen vornehmen. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht; ich wäre lieber mehr als 32 Runden gefahren. Immerhin haben wir bei der Geometrie spürbare Fortschritte gemacht. Im Regen bin ich nur wenigen Runden gefahren, um ein paar Daten zu sammeln.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
8DE