2014 kein MotoGP-WM-Lauf in Laguna Seca

Von Sharleena Wirsing
MotoGP

Die außergewöhnliche Rennstrecke Laguna Seca fällt 2014 aus dem MotoGP-Kalender. Der Kurs mit der berühmten Corkscrew wird durch den Argentinien-GP ersetzt.

Wenn der provisorische Moto-GP-Kalender für 2014 von der FIM veröffentlicht wird, wird Laguna Seca als Schauplatz fehlen. Seit 2005 war die amerikanische Strecke mit dem anspruchsvollen Layout und der berühmten Corkscrew wieder im Kalender der Königsklasse vertreten.

2013 gab es mit Austin, Laguna Seca und Indy sogar drei Grands Prix auf US-amerikanischem Boden. Die Rennen auf dem neuen Circuit of the Americas in Texas und auf dem Indianapolis Motor Speedway bleiben bestehen. Laguna wird durch den Lauf auf der neuen Strecke in Las Termas de Rio Hondo in Argentinien ersetzt.

Die Stellungnahme von Streckenbetreiber SCRAMP, der die notwendigen Gebühren nicht rechtzeitig an die Dorna zahlen konnte, lautete: «25 Jahre lang diente Laguna Seca als ‹Heimat› des USA-Grand-Prix. Seit 1988 haben 15 Grands Prix hier stattgefunden. Leider wird es, trotz der Unterstützung von Fans, Sponsoren und den Medien, 2014 keinen 16. US-GP hier geben. Im Moment können die Vereinigten Staaten nur zwei MotoGP-Events veranstalten. Die Unterstützungsmaßnahmen der Staaten Texas und Indiana machen es für uns schwer. Als gemeinnützige Unternehmung können wir da nur schwer mithalten.»

«Der Mazda Raceway Laguna Seca spricht allen Beteiligten seine Dankbarkeit aus, die den US-Grand-Prix zu einer Kultveranstaltung gemacht haben. Dies betrifft Fans, Sponsoren, die Motorradgemeinde, die Medien, die Freiwilligen und Dorna Sports. Wir versichern euch, dass wir mit aller Kraft daran arbeiten, die MotoGP-Weltmeisterschaft bald wieder nach Monterey in Kalifornien zurückzuholen.»


Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 16.07., 11:35, Spiegel Geschichte
Car Legends
Do. 16.07., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis 1. Runde 2011 Thiem - Muster
Do. 16.07., 13:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Do. 16.07., 13:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Do. 16.07., 13:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 16.07., 13:40, Sky Discovery Channel
Auf eigene Gefahr!
Do. 16.07., 14:00, ORF Sport+
Formel 2
Do. 16.07., 14:15, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 16.07., 14:30, Hamburg 1
car port
Do. 16.07., 14:50, TNT Serie
McLeods Töchter
» zum TV-Programm
39