Ergreifend: Galerie für Marco Simoncelli in Misano

Von Ivo Schützbach
MotoGP
Zu Ehren des 2011 tödlich verunglückten MotoGP-Piloten Marco Simoncelli wurde auf der Rennstrecke in Misano die dauerhafte Ausstellung «Galleria Simoncelli» eingerichtet.

Am 23. Oktober 2011 ließ der Italiener Marco Simoncelli bei einem tragischen Unfall im MotoGP-Rennen in Sepang sein Leben. Der lustige Lockenkopf gehört noch heute zu den beliebtesten Piloten weltweit, die Rennstrecke in Misano wurde schon vor Jahren in «Misano World Circuit Marco Simoncelli» umbenannt.

Auf eben jener Rennstrecke, nur wenige Kilometer von Simoncellis Geburtsort Cattolica entfernt, wurde nun eine Galerie mit 15 lebensgroßen Bildern aus seiner viel zu kurzen Karriere eingerichtet. Die Bilder befinden sich im Hauptgebäude über den Boxen, der Zugang ist während Rennwochenenden oder Testfahrten frei.

Für Publikum werden die Bilder ab heutige zugänglich sein, vorerst nur in Gruppenführungen, für die man sich vorab bei der Rennstrecke anmelden muss. Ist genügend Interesse vorhanden, sind für die Zukunft auch Einzelbesuche möglich.

Marcos Vater Paolo Simoncelli eröffnete die Galerie am Samstagabend, er hat die bildlichen Momente aus dem Leben seines Sohnes gemeinsam mit seiner Familie ausgesucht. Arrangiert wurde sie vom bekannten Designer Aldo Drudi.

In Coriano bei Misano wurde die Ausstellung «La Storia del Sic» eröffnet, diese kostet 5 Euro Eintritt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE