Valentino Rossi: «Ich will wie in Misano siegen»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Rossi in Misano

Rossi in Misano

In Misano feierte Valentino Rossi einen fulminanten Sieg vor heimischer Kulisse. Von seinem Triumph getragen, kommt der neunfache Weltmeister nun nach Aragón.

«Es ist fantastisch, nach Aragón zu reisen, nachdem ich meinen Heim-Grand-Prix in Misano gewonnen habe», freute sich Rossi, der nur wenige Autominuten von Misano entfernt im kleinen Städtchen Tavullia aufgewachsen ist.

«In Misano hatten wir ein sehr gutes Rennen und die Arbeit war am gesamten Wochenende hervorragend. Deshalb war auch das Resultat so spektakulär. Nun muss ich versuchen, das zu wiederholen, was ich in Misano getan habe», lautet Rossis Zielsetzung für den Aragón-GP.

In der Gesamtwertung liegt der 35-jährige Italiener nur einen Punkt hinter Repsol-Honda-Pilot Dani Pedrosa. «Wir müssen nun so weitermachen, um an jedem Wochenende um die Spitzenplätze zu kämpfen. Ich liege nur einen Punkt hinter Dani und ich will um die zweite Position kämpfen. Mein Ziel ist es, auf jeder Strecke schnell zu sein. Mein Sieg in Misano kam Schritt für Schritt. Nun muss ich bis zum Saisonende so weitermachen. Wir sind auf dem richtigen Weg.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 12.08., 18:31, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 18:50, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 12.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 12.08., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Sky Sport 2
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mi. 12.08., 20:30, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
17