Baldige MotoGP-Rückkehr nach Brasilien fraglich!

Von Sharleena Wirsing
MotoGP

Bereits 2014 sollte die MotoGP-WM erstmals seit 2004 nach Brasilien zurückkehren, doch die Pläne in Brasilia scheiterten. Auch ein Rennen in Goiania 2015 ist unwahrscheinlich.

Um das «Autodromo Internacional Nelson Piquet» nahe der Hauptstadt Brasilia komplett zu sanieren, fehlten den Verantwortlichen mehrere Millionen. Daher wurde der Brasilien-GP schnell wieder von MotoGP-Kalender für 2014 getilgt. Im Anschluss bemühten sich die Besitzer der Strecke «Internacional Ayrton Senna» in Goiania um die Austragung der WM-Rennen 2015.

Doch auch dies scheint mittlerweile eine unmögliche Unternehmung zu sein. Dorna-Manager Javier Alonso inspizierte die Strecke kürzlich. «Die Strecke in Goiania ist derzeit nicht für uns geeignet», stellte er gegenüber «MCN» fest. «Der Kurs wurde zwar saniert, aber er entspricht nicht dem Standard, den wir brauchen. Es fehlen Servicestraßen und Mauern, welche die Strecke umgeben. Zudem brauchen wir ein gutes Medical Center, das ebenfalls nicht vorhanden ist. Wir haben ihnen mitgeteilt, dass sie an diesem Projekt arbeiten sollen. Vielleicht können wir am Ende des nächsten Jahres dort einen Test abwickeln.»

Die MotoGP-WM konzentriert sich derzeit auf den Ausbau des südamerikanischen Marktes. 2014 kehrte Argentinien mit der Strecke von Termas de Rio Hondo auf den Kalender zurück. Zudem werden Gespräche über die neue Strecke in Chile geführt. Die Superbike-WM könnte bereits 2015 dort antreten. Für 2016 ist dann auch ein MotoGP-Rennwochenende in Chile geplant.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 03.06., 19:25, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 03.06., 19:40, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 03.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Mi. 03.06., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 21:40, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Mi. 03.06., 22:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Mi. 03.06., 23:00, Eurosport
ERC All Access
Mi. 03.06., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 23:29, Eurosport
ERC All Access
» zum TV-Programm