GP Misano 125, 2. Training: Marquez vor Terol

Von Andreas Gemeinhardt
MotoGP 125 ccm
Marc Marquez: Vorläufige Bestzeit in Misano

Marc Marquez: Vorläufige Bestzeit in Misano

Das zweite freie Training der Achtelliterklasse wurde erneut von den spanischen Piloten bestimmt. Marquez und Terol souverän, Cortese Vierter, Folger auf Platz 9.

Die ersten konkurrenzfähigen Zeiten unter 1:45 Minuten setzten Nicolás Terol (Bancaja Aspar Team), Marc Marquez (Red Bull Ajo Motorsport), Efren Vazquez (Tuenti Racing) und Pol Espargaró (Tuenti Racing). Marquez steigerte sich auf 1:43,566 übernahm die Spitze vor Terol.

Bradley Smith (Bancaja Aspar Team), Jonas Folger (Ongetta Team) und Esteve Rabat (Blusen STX) forcierten ab Mitte der Session das Tempo und verbesserten sich auf die Positionen 4 bis 6. An der Spitze blieben zu diesem Zeitpunkt Marquez und Terol die einzigen Piloten mit 1:43er Zeiten.

In den letzten Minuten des Training kam Sandro Cortese (Avant Mitsubishi Ajo) immer besser in Fahrt und musste sich lediglich Marquez, Terol und Vazquez geschlagen geben. Jonas Folger (Ongetta Team) klassierte sich als Neunter. Randy Krummenacher (Stipa Molenaar Racing) belegte Rang 12, Marcel Schrötter (Interwetten Honda) landete auf dem vierzehnten Rang.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
10DE