Toll: Jeremy Seewer (Suzuki) nach Schweden WM-Vierter

Von Kay Hettich
Jeremy Seewer freut sich über sein bisher bestes Rennwochenende in der Motocross-WM MX2

Jeremy Seewer freut sich über sein bisher bestes Rennwochenende in der Motocross-WM MX2

Der Aufwärtstrend bei Jeremey Seewer hält an. Beim MX2-Meeting in Uddevalla/Schweden wurde der Schweizer Tagesdritter und machte einen gewaltigen Sprung auf den vierten WM-Rang!

Jeremy Seewer kommt in der Motocross-WM MX2 immer besser in Fahrt. Nachdem der Suzuki-Pilot in Maggiora und Teutschenthal jeweils dritte Plätze im zweiten Lauf einfahren konnte, schaffte der schnelle Schweizer in Uddevalla als Zweiter sein bestes Saisonfinish. Mit den Punkten für Platz 7 im ersten Lauf macht Seewer in der Gesamtwertung einen mächtigen Satz von Platz 6 auf die vierte Position.

Bemerkenswert: Seewer besiegte im Zweikampf auf der harten schwedischen Piste sogar Weltmeister Jordi Tixier (Kawasaki)!

«Das zweite Rennen war wirklich sehr gut. Das war mein zweiter holeshot in diesem Jahr», freute sich der 20-Jährige. «Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten und fuhr zu sehr auf Sicherheit. Ich führte, aber Tim war zu stark. Ich konnte dann Jordi überholen und ihn hinter mir halten, obwohl er am Ende viel Druck ausgeübt hat. Zweiter zu werden fühlt sich toll an, ein Podium hatte ich nach dem Fehler im ersten Rennen nicht erwartet.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Di.. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 26.10., 20:28, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 26.10., 21:31, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 26.10., 21:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 26.10., 21:59, Eurosport
    Motorsport: Wheels and Heels
  • Di.. 26.10., 22:10, Motorvision TV
    Extreme E Highlight 2021
  • Di.. 26.10., 22:33, Eurosport
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Di.. 26.10., 22:40, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 26.10., 23:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
» zum TV-Programm
6DE