Motocross-WM live und kostenlos auf SPEEDWEEK

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
ken roczen und max nagl-1

ken roczen und max nagl-1

SPEEDWEEK und Red Bull werden 2010 exklusiv, live und kostenlos die Motocross Weltmeisterschaft übertragen.

Pay-TV war gestern!
SPEEDWEEK wird 2010 gemeinsam mit Red Bull alle Rennen der MX1- und MX2-WM live, kostenlos und exklusiv auf der Website übertragen. Der Livestream wird in englischer Sprache angeboten und ist verfügbar unter folgenden Adressen:
www.speedweek.com
www.redbull.com

Wer an den Renntagen selbst auf der Strecke trainiert, ein Rennen hat oder einfach nicht zuhause ist, der hat die Möglichkeit, sich den Livestream via Mobile TV auf sein Handy zu holen.


Servus TV als einzige Alternative

Wer die Motocross-WM im normalen deutschsprachigen Fernsehen zum Teil live und immer kostenlos sehen möchte, der muss Servus TV einschalten. Sechs Rennen werden live gezeigt, die ersten drei in Sevlievo (Bulgarien), Mantua (Italien) und Valkenswaard (Niederlande) kommen in einstündiger Zusammenfassung am Renntag um 17:10 Uhr.
 
Der österreichische Sender ist via Satellit für jeden frei zu empfangen, Kabelkunden von Kabel Deutschland, Kabel BW und lokalen Anbietern bekommen den Sender ebenfalls. Österreich ist grossflächig abgedeckt, in der Schweiz empfangen Kunden von Cablecom und Swisscom Servus TV.
 
Eurosport bietet die Motocross-WM zeitversetzt nur auf Eurosport 2 an.
 
Der Startschuss fällt am kommenden Sonntag um 12:10 Uhr mit dem ersten MX2-Lauf der Saison 2010
 
MX2 Grand Prix Race 1 11:10
MX1 Grand Prix Race 1 12:10
MX2 Grand Prix Race 2 14:03
MX1 Grand Prix Race 2 15:03
 
Live-Stream hier verfügbar:
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 24.05., 16:35, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship 2022
  • Di.. 24.05., 17:05, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Di.. 24.05., 18:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 24.05., 19:00, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 24.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 24.05., 19:30, Deutsche Welle TV
    REV
  • Di.. 24.05., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 24.05., 21:20, Motorvision TV
    Gearing Up 2021
  • Di.. 24.05., 22:00, ORF Sport+
    Formel 1 GP von Spanien 2022, Highlights aus Barcelona
  • Di.. 24.05., 23:05, Motorvision TV
    Made in....
» zum TV-Programm
3AT