Sykes: «Müssen an der Konstanz arbeiten»

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Tom Sykes

Tom Sykes

Der Brite schwebt nach Platz 5 in Monza noch immer auf Wolke Sieben. In Kyalami will der 24-Jährige den Aufwärtstrend bestätigen.

«Unser Ziel muss nun sein, die Ergebnisse konstant einzufahren», sagt Sykes, der längst aus dem Schatten seines prominenten Teamkollegen Chris Vermeulen getreten ist. «Wir haben uns während der letzten Rennen kontinuierlich gesteigert. Die ZX10-R schien im letzten Jahr recht gut in Kylami zu funktionieren, also freue ich wieder auf mein Bike zu steigen und Rennen zu fahren!»

Ein Blick auf das Rennergebnis von 2009 zeigt jedoch, dass die Einschätzung «recht gut» relativ ist. Weder Tamada-Ersatz und Lokalmatador Sheridan Morais noch Broc Parkes (AUS) gelang in einem der beiden Superbike-Läufen ein Top-10 Finish. Im ersten Lauf verlor der Süfafrikaner als 13. bereits 34 sec. auf Doppelsieger Noriyuki Haga, im zweiten Rennen waren es als 11. immer noch deren 20! Parkes sah als 15. bzw. 13. die Zielflagge.

Wenn auch aus anderen Gründen, dämpft Chris Vermeulen die Erwartungen für das Meeting in Kyalami. Noch immer klagt der Australier über fehlende Bewegungsfreiheit in seinem rechten Knie nach der Knie-Arthroskopie von Anfang April. «Je mehr ich auf dem Bike sitze, umso besser wird es gehen»,  ist Vermeulen überzeugt und hat nur noch schemenhafte Erinnerungen an die Rennstrecke in Kyalami. «Ich fuhr dort zuletzt während meiner Zeit in der Supersport-WM. Es wird wohl mehr oder weniger wie eine neue Rennstrecke für mich sein.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 20.06., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 20.06., 14:35, Motorvision TV
    GT World Challenge Europa 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:50, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Frankreich, Rennen
  • So.. 20.06., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 15:00, SPORT1+
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
» zum TV-Programm
6DE