Donington: Vermeulen verzichtet auf das Rennen

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Für ein Rennen ist Vermeulen noch nicht fit

Für ein Rennen ist Vermeulen noch nicht fit

Magere 20 Fahrer sind in Donington Park am Start. Chris Vermeulen wird am Sonntag ebenfalls fehlen.

«Ich glaube nicht, dass ich das Rennen am Sonntag fahren werde», verriet Kawasaki-Werksfahrer Chris Vermeulen noch vor dem ersten Training am Freitagmorgen. «Mein Arzt hat mir sogar davon abgeraten, in Donington überhaupt zu fahren. Die letzten Wochen hat mein Knie aber enorme Fortschritte gemacht. Dass es für 40 Minuten Rennen stark genug ist, glaube ich aber nicht. Und als Letzter hinterherfahren möchte ich auch nicht.»

Teammanager Paul Risbridger steht voll hinter seinem Schützling: «Eigentlich sollte Chris erst in Assen fahren. Aber dann klappte es beim Test in Cadwell Park gut und auch das Wetter in Donington ist wundervoll. Also entschieden wir, dass er zumindest die Trainings mitfährt – so lange es sein Knie erlaubt. So kann er sich langsam an das neue Motorrad gewöhnen und uns Input liefern. Bislang hing die gesamte Entwicklung an Tom Sykes. Wir setzen Chris aber nicht unter Druck und erwarten absolut nichts für Donington. Er soll einfach nur fahren und die Trainings als Test nutzen.»

Was sich Chris Vermeulen für die Saison vorgenommen hat, lesen Sie im zweiseitigen Interview in Ausgabe 13 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 15. März für 2 Euro / Fr. 3.50 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE