Haslam hofft auf die Wende

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Wollmütze war schon in Portimao im Einsatz

Die Wollmütze war schon in Portimao im Einsatz

In Magny-Cours bestreitet Leon Haslam sein letztes Rennen für BMW. Endet auch seine Pechsträhne?

Seit drei Meetings sah der Brite nur in einem Lauf die Zielflagge, zweimal in die Punkte kam er zuletzt in Brünn - das war im Juli! Zum letzten Mal auf dem Podium stand er beim Meeting in Misano vor vier Monaten.

Dabei hat sein Teamkollege Marco Melandri (I) mit sechs Rennsiegen die Schlagkraft der BMW S1000RR unter Beweis gestellt. Aber wie zuletzt der Italiener, war auch Haslam oftmals im Pech.

«Ich weiss, dass wir bei den vergangenen drei oder vier Runden schnell genug gewesen wären, um zu gewinnen», knurrt Haslam verbittert. «Die jüngsten Rennwochenenden waren schwierig für mich, deshalb hoffe ich, dass sich das Blatt nun wieder wendet. Es ist mein letztes Rennwochenende für BMW Motorrad, und natürlich möchte ich mit dem Team noch einmal erfolgreich sein.»

Für das Rennen in Magny-Cours erwartet der 29-Jährige vor allem erfrischende Temperaturen. «Die Strecke hat eine Menge Spitzkehren und langsame Kurven, aber es gibt auch eine sehr schnelle Gegengerade. Das Wetter ist dort immer ein Schlüsselfaktor, da die Temperaturen in der Regel niedrig», weiss Haslam.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 25.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mo. 25.01., 10:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 11:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 25.01., 13:10, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6AT