Corser haderte mit den Bremsen

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Im ersten Lauf konnte Troy Corser (11) anfangs noch gut mithalten

Im ersten Lauf konnte Troy Corser (11) anfangs noch gut mithalten

Mit nur fünf Punkten im Gepäck reiste BMW-Pilot Troy Corser vom 12. Superbike-Meeting in Imola wieder ab. Probleme mit den Bremsen macht der Australier für das schlechte Ergebnis verantwortlich.

Nach vier Top-10 Platzierungen in Folge war der Superbike-Event in Imola für Troy Corser ein Rückschlag. Im ersten Lauf nur 11., beendete er das zweite Rennen zur Sicherheit in der Garage. «Das Training lief gut, und die Zeiten mit Rennreifen liessen mit ziemlicher Sicherheit Platzierungen unter den ersten sieben oder acht erwarten», meint der 37-Jährige rückblickend. «Im ersten Rennen begannen die Bremsen nach etwa sechs Runden Probleme zu machen, und ich bog etwa 20 km/h schneller in die Kurven ein als gewollt. Ich versuchte andere Fahrer nicht in Schwierigkeiten zu bringen und so gut wie möglich ins Ziel zu kommen. Mit Platz 11 war ich am Ende glücklich.»

Während der Pause zwischen den beiden Läufen versuchte das Team den mysteriösen Bremsproblemen auf den Grund zu gehen. Vorsichtshalber tauschte der Bremsenhersteller die Bremsanlage. Allerdings ohne Erfolg. «Das Problem wurde dadurch noch verstärkt. Vermutlich ist Luft ins Hydrauliksystem gelangt», analysiert der BMW-Pilot. «Nachdem ich ein paar Mal sogar von der Strecke musste und fast gestürzt wäre, fuhr ich aus Sicherheitsgründen an die Box. Das Letzte was ich wollte war zu stürzen und dabei möglicherweise noch jemanden mit zu Boden zu reißen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 03.08., 12:55, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di.. 03.08., 13:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 03.08., 13:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di.. 03.08., 13:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 03.08., 14:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 03.08., 14:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 03.08., 15:00, RTL
    Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal
  • Di.. 03.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 03.08., 16:15, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 03.08., 16:40, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
» zum TV-Programm
3DE