Dominic Schmitter nach 1. Superbike-Test begeistert

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Vier Tage lang fuhr Dominic Schmitter in Valencia, um sich auf die Superbike-WM 2016 vorzubereiten. Am morgigen Samstagabend hat er in Montlingen zur «Saison Start Party» eingeladen.

Erstmals in der Geschichte der Superbike-WM wird mit Dominic Schmitter ein Schweizer eine komplette Saison bestreiten. Der 21-Jährige hat für das Team Grillini Kawasaki unterschrieben, Ende Februar beginnt auf Phillip Island in Australien die Saison 2016.

Weil er die Kawasaki ZX-10R seines Teams erst Ende Januar zum ersten Mal fahren kann und kein eigenes Motorrad besitzt, lieh sich der gebürtige Widnauer die Yamaha R1 seines Vaters Peter aus, um sich damit vier Tage in Valencia warm zu fahren.

«Ich war nur eine Sekunde von den Zeiten entfernt, welche die Superbike-Spitze 2009 in Valencia fuhr», sagte Schmitter gegenüber SPEEDWEEK.com begeistert. «Mit einem Privatbike, einem Stockmotorrad. Als Reifen hatte ich den Standard-SC1 von Pirelli montiert.»

Seit 2010 fuhr Schmitter überwiegend mit 600er-Bikes Rennen, die Umstellung auf die 1000er verlangt ihm einiges ab. «Der Test war gut, um mich an die Geschwindigkeit zu gewöhnen», meinte er. «Und an das Fahrgefühl. Ich wollte auch schauen, welche Muskeln beansprucht werden. Jetzt weiß ich, dass es mir bei schnellen Richtungswechseln an Kraft fehlt und beim Anbremsen in den Schultern.»

Am morgigen Samstagabend trifft sich Schmitter mit über 100 geladenen Gästen auf der Kartbahn in Montlingen/Sankt Gallen zur «Saison Start Party». Diese wird von Eurosport-Stimme Lenz Leberkern moderiert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 14:15, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 28.07., 14:25, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 28.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 28.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 28.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 28.07., 16:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
2DE