Jason Crump und Kylmäkorpi beim Troy Bayliss Classic

Von Ivo Schützbach
Speedway

Alljährlich veranstaltet der dreifache Superbike-Weltmeister Troy Bayliss in Australien das Dirt-Track-Rennen «Troy Bayliss Classic». Regelmäßig nehmen auch Stars aus der Bahnsport-Szene teil.

Dirt-Track boomt. Das «Superprestigio» in Barcelona hat sich zu einem Publikumsmagneten entwickelt, an dem Stars aus verschiedenen Straßen-Weltmeisterschaften ebenso teilnehmen wie Offroad-Könner.

Vorreiter des Superprestigio ist das «Troy Bayliss Classic» in Australien, welches nach demselben Prinzip funktioniert. Am 16. Januar 2016 sehen wir in Taree, 300 Kilometer nordöstlich von Sydney, Asse aus verschiedenen Motorrad-Disziplinen in den zwei Gruppen «Allstars» und «Legenden» gegeneinander fahren.

Interessant für Bahnsport-Fans: Bei den Legenden sind der vierfache Langbahn-Weltmeister Joonas Kylmäkorpi, der dreifache Speedway-Champion Jason Crump und der ehemalige australische Spitzenfahrer Chris Watson am Start.

In Australien wird Dirt-Track mit Motocross- und Supermoto-Maschinen gefahren, auf dem Vorderrad ist ein Intermediate-Reifen montiert, auf dem Hinterrad ein Regenreifen, um genügend Wheelspin zu haben.

Crump und Bayliss sind alte Kumpels, seit seinem Rücktritt Ende 2012 ist «Crumpy» immer wieder mit seinem Dirt-Bike unterwegs: «Ich fahre für KTM und genieße diese Rennen sehr. Mit meinen Freunden fahre ich auch oft. Einer wie Troy hat den gleichen Job wie ich gemacht, er fuhr Motorradrennen. Jetzt haben wir beide aufgehört. Es ist schön jemanden zu haben, der die gleichen Hobbys hat. Wir wohnen nah beieinander.»

Mehr Informationen zu dem Rennen.

Startliste Troy Bayliss Classic «Legenden»

Joonas Kylmäkorpi (FIN)
Damon Buckmaster (AUS)
Jason Crump (AUS)
Shawn Giles (AUS)
Anthony Gunter (AUS)
Kevin Horten (AUS)
Phil Lovett (AUS)
Vaughan Style (AUS)
Chris Watson (AUS)
Stephen Gall (AUS)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
7DE