MotoAmerica: Der Terminkalender für die Saison 2019

Von Andreas Gemeinhardt
MotoAmerica Superbike

Der provisorische Terminkalender der US-Superbike-Meisterschaft MotoAmerica für das kommende Jahr steht. Mit zehn Events in neun verschiedenen US-Bundesstaaten starten die Amis in die neue Saison 2019.

Wie in der Saison 2018 umfasst der Terminkalender der US-Superbike-Meisterschaft MotoAmerica auch im kommenden Jahr zehn Meetings in neun verschiedenen US-Bundesstaaten. Im Vergleich zu 2018 wird es allerdings vier Zwei-Tages-Events statt der bisherigen Drei-Tages-Veranstaltungen geben.

Saisonauftakt ist vom 5. bis 7. April 2019 auf der Road Atlanta in Braselton (Georgia). Am Wochenende vom 12. bis 14. April 2019 treffen die MotoAmerica-Piloten im Rahmenprogramm des USA-Grand-Prix auf dem Circuit of the Americas in Austin aufeinander. Die Saison endet am 22. September 2019 im Barber Motorsports Park (Birmingham/Alabama).

«Ich bin mit dem Terminkalender in meiner fünften Amtszeit sehr zufrieden», erklärte der MotoAmerica-Präsident und dreifache 500ccm-Weltmeister Wayne Rainey, mit dem 2015 viel Schwung in die damals neu formierte US-Superbike-Meisterschaft kam. «Der Kalender für die Saison 2019 umfasst erneut zehn Events und ähnelt dem des vergangenen Jahres sehr, aber damit bekommen wir auch eine gewisse Stabilität in die Planung.»

«Wir werden vier Zwei-Tages-Events veranstalten, um einige Abläufe während der Saison etwas zu straffen. Wir sind der Meinung, dass dies auf einigen unserer Rennstrecken besser funktionieren wird, als die traditionellen Drei-Tages-Veranstaltungen. Ich freue mich schon jetzt sehr auf die Rennen im kommenden Jahr und bin gespannt, wie sich die geplanten Neuerungen entwickeln.»

MotoAmerica - Terminkalender 2019
05. - 07. April: Road Atlanta (Braselton)
12. - 14. April: Circuit of The Americas (Austin)
04. - 05. Mai: Virginia International Raceway (Alton)
31. Mai - 02. Juni: Road America (Elkhart Lake)
15. - 16. Juni: Utah Motorsports Campus (Salt Lake City)
12. - 14. Juli: Mazda Raceway Laguna Seca (Monterey)
10. - 11. August: Sonoma Raceway (Sonoma)
23. - 25. August: Pittsburgh International Race Complex
07. - 08. September: New Jersey Motorsports Park (Millville)
20. - 22. September: Barber Motorsports Park (Birmingham)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE