British Superbike: Die Rückkehr von Jakub Smrz

Von Jiri Miksik
Britische Superbike-Meisterschaft
Der tschechische Superbike-Pilot Jakub Smrz kehrt 2015 mit einer Ducati Panigale R für das Team Lloyds British Moto Rapido in die Britische Superbike-Meisterschaft zurück.

Jakub Smrz war bis September 2012 in der Superbike-Weltmeisterschaft auf Ducati 999 bzw. Ducati 1098 für die Teams SC Caracchi, Sterilgarda und Guandalini Racing am Start. Er holte sich in 150 Läufen fünf Podiumsplatzierungen, drei Pole-Positions und zwei schnellste Rennrunden. Seine beste Gesamtplatzierung war der 10. Rang in der Saison 2009.

Im Team Splitlath Redmond Aprilia gab der inzwischen 31-jährige Tscheche 2012 sein Debüt in der Britischen Superbike-Meisterschaft und wechselte anschließend zu Padgett’s Honda. Das Millsport Racing Team erreichte 2013 mit Tristan Palmer den fünften Platz in der Britischen Superstock-1000-Meisterschaft und stieg 2014 gemeinsam Jakub Smrz in die Britische Superbike-Meisterschaft auf.

In Thruxton bescherte Smrz 2014 seinem Team Millsport Ducati die erste Pole-Position in der Britischen Superbike-Meisterschaft, doch weitere Erfolge blieben aus, da der einzige von Ducati UK unterstützte sich in Cadwell Park einen komplizierten Handgelenksbruch zuzog und ein Drittel der Saison pausieren musste.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 23:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 12.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 12.05., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mi.. 12.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Mi.. 12.05., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 12.05., 02:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 12.05., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi.. 12.05., 03:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 12.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 12.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
5DE