Audi: Duval und drei Talente bekommen DTM-Chance

Von Andreas Reiners
DTM
Audi sichtet in Jerez vier Fahrer

Audi sichtet in Jerez vier Fahrer

In der kommenden Woche finden in Jerez die Young Driver Tests statt. Audi schickt insgesamt acht Fahrer nach Spanien, darunter vier «Talente».

Zum Abschluss des Jahres finden vom 29. November bis 2. Dezember die letzten Testfahrten der DTM in Jerez statt. Die drei Hersteller Audi, Mercedes und BMW nutzen die Young Driver Tests nicht nur, um potenzielle neue Fahrer zu sichten, sondern auch im Hinblick auf das neue Reglement 2017.

Audi wird mit zwei Boliden nach Spanien reisen: Einem 2016er-Auto sowie mit einem Testträger für 2017, einem mit neuen Einheitsbauteilen ausgerüsteten «Zwitter» aus 2016 und 2017.

Im 2016er-Auto sitzen Nyck de Vries (21/Niederlande), Kelvin van der Linde (20/Südafrika), Dion von Moltke (26/USA) sowie Loic Duval (34/Frankreich). Der 34 Jahre alte Franzose gewann 2013 mit Audi die 24 Stunden von Le Mans und die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC.

Referenzfahrer für die Testpiloten sind René Rast und Jamie Green. Der Brite wird gemeinsam mit Mattias Ekström zudem das «neue» Auto für 2017 fahren, um die Arbeit für die neue Saison fortzusetzen.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 16.07., 11:35, Spiegel Geschichte
Car Legends
Do. 16.07., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis 1. Runde 2011 Thiem - Muster
Do. 16.07., 13:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Do. 16.07., 13:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Do. 16.07., 13:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 16.07., 13:40, Sky Discovery Channel
Auf eigene Gefahr!
Do. 16.07., 14:00, ORF Sport+
Formel 2
Do. 16.07., 14:15, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 16.07., 14:30, Hamburg 1
car port
Do. 16.07., 14:50, TNT Serie
McLeods Töchter
» zum TV-Programm
17