Rockenfeller und Albuquerque in Daytona am Start

Von Andreas Reiners
DTM
Mike Rockenfeller

Mike Rockenfeller

Der DTM-Champion und sein Audi-Markenkollege nehmen vom 23. bis 26. Januar 2014 beim 24h-Rennen in Daytona teil.

Die DTM-Piloten Mike Rockenfeller und Filipe Albuquerque starten vom 23. bis 26. Januar 2014 beim 24h-Rennen in Daytona. Für die 52. Auflage des Langstrecken-Klassikers in Florida wird ein imposantes Starterfeld von etwa 70 Prototypen und GT-Sportwagen erwartet.

DTM-Champion Rockenfeller erhielt von Audi erneut die Freigabe für das traditionsreiche Rennen und geht für das Team Spirit of Daytona Racing in einem Corvette-Prototypen ins Rennen. Seine Teamgefährten sind Michael Valiante und Richard Westbrook. Rocky hatte 2010 in Daytona den Gesamtsieg gefeiert.

Albuquerque bleibt seinem DTM-Arbeitgeber treu und ist mit einem Audi R8 LMS mit von der Partie, den er sich mit Seth Neidmann (USA), Alessandro Latif (Italien) und Dion von Moltke (USA) teilt. Eine Reihe ehemaliger DTM-Fahrer setzt ebenfalls auf den Supersportler aus Ingolstadt: Frank Stippler, Markus Winkelhock und Oliver Jarvis werden in verschiedenen Audi-Kundenteams an den Start gehen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE