Carlos Muñoz geht zum Champion

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Carlos Muñoz wechselt von Mücke zu Signature

Carlos Muñoz wechselt von Mücke zu Signature

Der Kolumbianer sicherte sich einen der begehrten Plätze im Team Signature, die im vergangenen Jahr die Formel-3-Euroserie bestimmten.

Während 2010 für Signature mit den Titeln in der Fahrer- und der Teamwertung äusserst erfolgreich verlief, musste Carlos Muñoz sich erst einmal an die Euroserie gewöhnen. Seine Debütsaison schloss er im Team Mücke Motorsport auf dem neunten Tabellenplatz ab, bei den Rookies reichte es immerhin zum dritten Rang der Abschlusswertung.

Seine beste Platzierung war Position zwei in Brands Hatch. Dass es ein Rennwochenende später nicht noch eine Stufe besser ging, hatte sich der Formel-Renault-Aufsteiger selbst zuzuschreiben: In Oschersleben führte er lange doch ein Fahrfehler brachte ihn um den Lohn seiner Mühen.
Muñoz wird neben Daniel Abt und Laurens Vanthoor für Signature auf Punktejagd gehen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 06.06., 12:15, Einsfestival
Meine Traumreise nach Marokko
Sa. 06.06., 12:15, Schweiz 2
Stippvisite - Der Nürburgring
Sa. 06.06., 12:50, Motorvision TV
Bike World
Sa. 06.06., 13:45, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Sa. 06.06., 14:40, DMAX
Youngtimer Duell
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Sa. 06.06., 15:35, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm