Stefano Coletti ausgeschlossen

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Nur noch Zuschauer: Stefano Coletti

Nur noch Zuschauer: Stefano Coletti

Der Monegasse Stefano Coletti wurde nach seinem Schlag ins Gesicht von Jules Bianchi von der gesamten Veranstaltung ausgeschlossen.

Es ereignete sich kurz nach der Siegerehrung des ersten Norisring-Laufs der Formel-3-Euroserie, als die drei Schnellsten zur Pressekonferenz gingen. Der drittplatzierte Stefano Coletti und Jules Bianchi, der das Rennen gewonnen hatte, gerieten in einen Streit. Dabei soll Bianchi Coletti beleidigt haben und der Monegasse rastete aus. Er schlug den Franzosen ins Gesicht.

Die Rennleitung wollte das Verhalten nicht billigen und schloss Coletti von der gesamten Veranstaltung aus. Er verliert seinen dritten Rang, die nachfolgenden Piloten rücken aber auch nicht auf. Das Rennen am Sonntag muss er sich als Zuschauer ansehen.
 
 
 
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 07:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Do. 26.11., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 26.11., 08:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Do. 26.11., 08:05, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Do. 26.11., 08:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Do. 26.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 26.11., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
6DE