Timo Bernhard: «Mir geht es soweit gut»

Von Guido Quirmbach
FIA WEC
Timo Bernhard mit Audi-Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich

Timo Bernhard mit Audi-Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich

Der Le-Mans-Sieger von 2010 muss nicht unters Messer, wird aber einige Zeit pausieren müssen.

Eine dicke Halskrause ist sicher nichts angenehmes derzeit in Florida, wo die Tagestemperaturen derzeit schon um die 30° C liegen können. Doch für Timo Bernhard das geringere Übel. Bei seinem Unfall am vergangenen Montag in Sebring, als er wegen eines technischen Defektes hart in die Begrenzung einschlug, verletzte sich der Saarpfälzer neben vielen Prellungen auch an der Halswirbelsäule.

Nach eingehenden Untersuchungen in Krankenhäusern in Sebring und Tampa wurde aber diagnostiziert, dass keine Operation notwendig ist. Die Verletzung wird von alleine heilen. Wie lange dies dauern wird, ist allerdings nicht zu prognostizieren, in den nächsten Wochen wird sich Bernhard vor allem schonen müssen. Er entschied sich, nachdem er das Krankenhaus am Donnerstag verlassen konnte, zunächst einmal in Florida zu bleiben.

Unabhängig von den geplanten Renneinsätzen, der nächste wäre Anfang Mai bei den 6 Stunden von Spa, hat die Heilung absolute Priorität. Bernhard: «Mit geht es soweit gut, das wichtigste ist nun, dass ich wieder zu 100% fit werde. Aber keine Sorge, ich komme wieder!»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 01.08., 12:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 01.08., 13:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 13:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • So.. 01.08., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 01.08., 14:40, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • So.. 01.08., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 15:30, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So.. 01.08., 16:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • So.. 01.08., 16:40, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 16:50, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
» zum TV-Programm
6DE